Schlagwort: büdchen

Büdchentag in Düsseldorf. Auch in diesem Jahr?

*hmmm* Ob es auch in diesem Jahr einen „Büdchentag“ in Düsseldorf geben wird? Ich fand es im letzten Sommer echt schön. Und witzig. Und auch richtig und wichtig das man den Menschen die im ‚Büdchen, Kiosk, Trinkhalle usw‘ tagtäglich arbeiten auch mal deutlich DANKE sagt und sie auch ein wenig hochleben lässt.
Auf der offiziellen Webseite im Ruhrgebiet ist noch nix – vielleicht wissen ja die Jungs&Mädels vom Düsseldorfer Büdchentag und Büdchenblog genaueres 🙂

Blogpost vom 11.5.2016: Dies können wir nur featuren und unterstützen 🙂 „Trinkhallen sind Ikonen der regionalen Identität im Ruhrgebiet. Als „Dorfplatz der Großstadt“ ist kaum ein anderer Ort so eng mit der Geschichte und den Menschen des Ruhrgebiets verbunden wie die Trinkhalle. Grund genug, die Trinkhallenkultur einen Tag lang im gesamten Ruhr­gebiet zu feiern: am 1. Tag der Trinkhallen.
An den 50 originellsten Trinkhallen erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm: Konzerte, Lesungen, Kabarett, Theater, Tanz und Poetry Slam. “ Perfekte Idee, oder? Da mir fallen auch direkt so ein, zwei Kandidaten ein 😉 Informationen rund um den 1. Tag der Trinkhallen findet ihr auf http://www.tagdertrinkhallen.ruhr und jetzt los – das Büdchen um die Ecke auch anmelden…

Merken

Merken

Ausklang eines erlebnisreichen Tages :-) 

Nach dem Büdchentag kann ich wieder einmal nur feststellen – Darum liebe ich diese Stadt 🙂  Vielschichtig, bunt, abwechslungsreich, lustig, quirlig, sportlich, kreativ, alternativ & kritisch, tolerant und es gibt hier so viel Raum für viele unterschiedliche Lebenskonzepte… Es hat Spaß gemacht überall mal wieder hineinzuluken.
Den vielen Aktiven und den Organisatoren kann ich auch nur meinen Respekt zollen 🙂  Château – ihr habt echt ganze Arbeit geleistet. ThanXs und bis bald 😉

1. Düsseldorfer Büdchentag

IMG_8438Dä ehschde Düsseldorwer Büdchedach! Liebe Düsseldorfer Büdchen Freunde! Am Samstag, den 20.08. 2016 findet zum ersten Mal der Düsseldorfer Büdchentag statt. Wir zelebrieren die einzigartige Büdchenkultur Düsseldorfs an ausgewählten Orten in der schönsten Stadt am Rhein. Es wird den ganzen Tag über kulturelles Programm in den teilnehmenden Büdchen geben – ob Theaterperformances, Lesungen, Kunst, Poetry Slam, Djs, Bands, oder Bingo – es erwartet euch ein breit gefächertes Programm.

Aktuelle Infos & Termine findet ihr auf http://duesseldorfer-buedchentag.de

Eine kleine Auswahl aus dem Programm:

Pop up Cemo / Uedesheimer Straße 53, 40221 Düsseldorf / 14.00 – 22.00 Uhr
Hang zum Gesang für diesen Tag samt Speis und Trank – Magic.Nut und Vander sorgen für die musikalische Rahmenhandlung.

Brausebüdchen / Bilker Allee 233, 40215 Düsseldorf / 15.00 – 22.00 Uhr
Musik: Brause-Allstars Ausstellung : Trinkhalle/Stehcafé Laufende Ausstellung: Hanna Zänker

Trinkhalle Bachstraße / Bachstraße 44a, 40223 Düsseldorf / 13.00 – 22.00 Uhr
Gestartet wird ab 13:00 Uhr mit einem gemütlichen FAMILY & FRIENDS.
MIZZ MIAU wird vor Ort sein und die Kleinen schminken – Musikalisch begleitet das ganze Supatrack. Ab 17 Uhr werden sich Raw Flavour mit HipHop Sound die Ehre geben und KAAN Yesiler von KAANIBAL INK. wird live vor Ort ganz spontane Menschen tätowieren. Gegen 19 Uhr haben wir dann noch einen kleinen Skate Contest mit ordentlichen Preisen!

Trinkhalle Volksgartenstraße / Volksgartenstraße 37, 40227 Düsseldorf / 13.00 – 18.00 Uhr
Das Hip Hop Büdchen im Minimarket, Von 13:00 h bis 18:00 h werden eine gemischte Tüte aus phatten Beats und freshen Freestyle Raps live über die Ladentheke gehen, wenn Düsseldorfer MC’s in die Cypher steppen.
HipHop / Live Rap

Fan Bud am Rhing / Joseph-Beuys-Ufer 27, 40479 Düsseldorf / 12.00 – 16.00 Uhr
Haru Specks – Schallplattenaufleger predigt ab 12.00 Uhr an Düsseldorfs Bude Nummer 1 eine „Musikalische Städtereise durch Düsseldorf“. Schallplattenaufleger / 12:00 Uhr – 16:00 Uhr Poetry Slam : Sulaiman Masomi / 14:00 Uhr – 14:30 Uhr Treffpunkt: ab 13 Uhr für die Teilnehmer der „Büdchentour“

usw. usw 🙂

Weitere Termine findet ihr hier : http://duesseldorfer-buedchentag.de/programm/

Etwas für den Kalender – der 1. Düsseldorfer Büdchentag kommt :-)

13767468_172619213151674_323971636_n

Kulturraum Büdchen. Informeller Treffpunkt im Viertel. Zum Büdchentag werden einige kleine neue Kult(ur)Räume geschaffen 🙂 Liebe Düsseldorfer Büdchen Freunde! Am Samstag, den 20.08. 2016 findet zum ersten Mal der Düsseldorfer Büdchentag statt. Wir zelebrieren die einzigartige Büdchenkultur Düsseldorfs an ausgewählten Orten in der schönsten Stadt am Rhein. Es wird den ganzen Tag über kulturelles Programm in den teilnehmenden Büdchen geben – ob Theaterperformances, Lesungen, Kunst, Poetry Slam, Djs, Bands, oder Bingo – es erwartet euch ein breit gefächertes Programm.
Aktuelle Infos & Termine findet ihr auf www.duesseldorfer-buedchentag.de

Frage : Macht euer Büdchen des Vertrauens auch mit?

1. Düsseldorfer Büdchentag

Ohne Titel 2Es gibt immer wieder gute Ideen und charmante Aktionen in der Stadt die mich komlett begeistern 🙂 Zum Beispiel diese hier : „Der erste Düsseldorfer Büdchentag“ am 20.08.2016! Ziel soll es sein die Aufmerksamkeit auf den Kleinhändler des Büdchen / Kiosk / Trinkhalle / Bude (nennt es wie ihr es wollt) in der Nachbarschaft zu lenken. Viele nehmen es als Selbstverständlich hin das es in der direkten Umgebung ein solchen kleinen Einzelhandel gibt – aber genau diese Büdchen um die Ecke ist es, dass das Leben im Viertel/Bezirk lebenswert macht. Die vier Organisatoren wollen auch die einzigartige kulturhistorische Bedeutung des Büdchens in der Region hervorhebenund in den Fokus der Bevölkerung bringen.
Das Konzept ist ganz bewusst offen gehalten – wer mag und Ideen einbringen will und kann der kann diesen Tag mitgestalten. Einfach mal für einen Tag Kunst, Kultur und Musik in den Alltagsraum eines Büdchens zu bringen. Aktuell werden noch Büdchen gesucht die Lust haben ihren Laden für diesen Tag „für die Kultur“ zu öffnen und sich am kulturellen Geschehen der Stadt zu beteiligen. Und es werden auch noch kreative Köpfe gesucht die am
20.8.2016 eigene Aktionen – egal ob Kunst, Musik, Performances, Workshops, Ausselltungen, Lesungen, usw. – organisieren und mit ihrem Büdchen abstimmen. Alles ist möglich.

Wenn ihr Ideen habt oder wenn ihr mehr erfahen wollt  – schaut mal bei www.duesseldorfer-buedchentag.de vorbei und meldet euch bei info@duesseldorfer-buedchentag.de

Save

Save

Rudelgucken – also gemeinsam ein wenig Fussball schauen. (Updated)

IMG_7619

So, nun haben wir mal ganz gemütlich den neuen Biergarten (aka Aussenbereich) im BilkerHäzz mit leckerem Kürzer und EM Übertragung eingeweiht 🙂 Ist auch ein wenig wie das erweiterte Wohnzimmer… By the way EM und Fuppes  – hier mal ein paar kleine, schnelle Tipps wo man auch die Spiele schauen kann ohne Gedränge und Gegröhle wie an den Kasematten oder in der Altstadt. Wirklich, man ganz prima im „Rudel“ die Spiele anschauen und dies in kleiner & ruhiger Atmosphäre und auch nicht mal zu weit weg 🙂

  • in diesem „Bermuda Dreieck an der Bilker Kirche
    nicht alle Spiele – aber fragen lohnt sich 🙂 drinnen & „draußen“
  • Bilker Häzz
    zeigt alle Spiele, drinnen und draußen
  • Biergarten Vier Linden
    nicht alle Spiele, draußen
  • Boui Boui Bilk
    nicht alle Spiele, drinnen & draußen
  • Büdchen
    alle Spiele, drinnen & draußen
  • Die Blende
    alle Spiele, drinnen
  • Florabar
    zeigt alle Spiele, draußen
  • Kassette
    alle Spiele, drinnen & draußen
  • Tagtraum
    alle Spiele, drinnen
  • Pitcher
    einige Spiele, drinnen
  • Miss Moneypenny
    alle Spiele, drinnen & draussen
  • Modigliani
    alle Spiele, drinnen
  • Zakk
    nicht alle Spiele, drinnen & draußen

Ach ja, Ergänzungen & Anregungen sind natürlich willkommen…

Über das Büdchenjahr 2016.

IMG_6395Kleine Lesepause über das Jahr des Büdchens bzw. Tag der Trinkhalle auf www.buedchenblog.com. Ernsthaft jetzt? Ein Jahr für Kiosk, Trinkhalle und Co? Ein Feiertag zu Ehren dieser letzten Bastion im Kampf gegen Rauchverbot und Prohibition? Exakt 🙂

„Das Büdchenjahr 2016. Es wird erstmalig einen Tag der Trinkhalle geben. Ausgerufen von Ruhrtourisums (Link: http://www.tagdertrinkhalle.de/ ), findet am 20.8.2016 der ‪#‎Tagdertrinkhalle‬ statt. Die Bude aus dem Pott hat es geschafft – sie werden gehuldigt. Statt verklebten Boden an dem die Schuhe kleben bleiben, auf einmal roter Teppich und als Kulturhighlight performed. Viele Buden im Pott werden mit einzigartigen Events und Programmpunkten kulturell bespielt und ein Jahr lang zelebriert. (..) Ein bisschen Wehmut ist dabei, dass die Städte wie Köln oder Düsseldorf nicht vorher das touristische Potenzial erkannt haben. Aber wie sagt man im Rheinland: „Man muss auch jönne könne.“ Quelle: http://www.buedchenblog.com/

Aber … aber… hmmm … aber ist da wirklich das letzte Wort schon wirklich gesprochen? Wir sind doch in Düsseldorf der Schreibtsich des Ruhrgebiets… 😉  Ich glaube da geht noch was…