Allgemein schöne Ecken

1. Düsseldorfer Büdchentag

Ohne Titel 2Es gibt immer wieder gute Ideen und charmante Aktionen in der Stadt die mich komlett begeistern 🙂 Zum Beispiel diese hier : “Der erste Düsseldorfer Büdchentag” am 20.08.2016! Ziel soll es sein die Aufmerksamkeit auf den Kleinhändler des Büdchen / Kiosk / Trinkhalle / Bude (nennt es wie ihr es wollt) in der Nachbarschaft zu lenken. Viele nehmen es als Selbstverständlich hin das es in der direkten Umgebung ein solchen kleinen Einzelhandel gibt – aber genau diese Büdchen um die Ecke ist es, dass das Leben im Viertel/Bezirk lebenswert macht. Die vier Organisatoren wollen auch die einzigartige kulturhistorische Bedeutung des Büdchens in der Region hervorhebenund in den Fokus der Bevölkerung bringen.
Das Konzept ist ganz bewusst offen gehalten – wer mag und Ideen einbringen will und kann der kann diesen Tag mitgestalten. Einfach mal für einen Tag Kunst, Kultur und Musik in den Alltagsraum eines Büdchens zu bringen. Aktuell werden noch Büdchen gesucht die Lust haben ihren Laden für diesen Tag “für die Kultur” zu öffnen und sich am kulturellen Geschehen der Stadt zu beteiligen. Und es werden auch noch kreative Köpfe gesucht die am
20.8.2016 eigene Aktionen – egal ob Kunst, Musik, Performances, Workshops, Ausselltungen, Lesungen, usw. – organisieren und mit ihrem Büdchen abstimmen. Alles ist möglich.

Wenn ihr Ideen habt oder wenn ihr mehr erfahen wollt  – schaut mal bei www.duesseldorfer-buedchentag.de vorbei und meldet euch bei info@duesseldorfer-buedchentag.de

Save

Save

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.