Allgemein Freundeskreis

Gedenken und erinnern und niemals vergessen.

„Ihr seid nicht schuld an dem, was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht.“ (Max Mannheimer)

Heute werden wieder an vielen Orten in der Stadt (und im ganzen Land) die Stolperstein gereinigt und geputzt. Diese Steine erinnern an die vielen ermordeten des NS-Regimes und markiert (häufig) die letzte Anschrift vor der Deportation. Warum heute? Der Tag heute ist ein Tag der Erinnerung denn in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden in ganz Deutschland Synagogen angezündet und jüdische Geschäfte und Wohnungen überfallen.

Die Reichspogromnacht war der Auftakt für die millionenfache planmäßig organisierte Vernichtung von Juden in Deutschland und später in allen von Deutschland besetzen Gebieten. In dem Sinne : Nie wieder Faschismus! #stolpersteine #stolpersteinegegendasvergessen