Gegen das Vergessen – Stolpersteine in unserer Stadt.

10932046_1552971058292402_1518529830_n

“Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon.” Max Mannheimer, Holocaust Überlebender. Die Erinnerung und das Gedenken an die Opfer der Schoah ist untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden – das ist unangenehm und gefällt vielen nicht.  Anscheinend “beflügelt” von den rechtspopulistischen Demos häufen sich wieder die Aussagen […]

Kurzes Update zur Situation des “Damen und Herren eV”

duh_tot

Das Schreiben des Bauaufsichtsamtes wird vereinsintern unterschiedlich aufgefasst – Entzug versus beabsichtigter Entzug der Nutzungsberechtigung. Näheres nach der Anhörung. Wichtiger Hinweis: die nächsten Veranstaltungen konnten teilweise in Locations in der Nähe (Metzgerei Schnitzel, Linkes Zentrum) verlegt werden. Achtet, auch in diesem Zusammenhang, auf Ankündigungen und Infos… Wir drücken Euch die Daumen.

1.000 Zeichen Liebe & Hass.

“1.000 Zeichen Liebe & Hass.” so lautet das Motto der Lesung in der Stadtbücherei Düsseldorf-Bilk am Mittwoch :-) Wofür einen Roman schreiben, wenn das, was man sagen will, auch auf einen Bierdeckel passt? Nach diesem Motto verfahren die Redakteure der Rheinischen Post : Sagen Laura Ihme, Sebastian Dalkowski und Christian Herrendorf wenn sie ihre Texte […]

Bauamt schliesst das Damenundherren

IMG_5602.JPG

Das Bauamt schliesst den Damenundherren Kulturverein mit sofortiger Wirkung :-/ Es werden alle Termine erst mal auf Eis gelegt… “++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG++ das bauaufsichtsamt hat dem damenundherren die nutzungsberechtigung der räumlichkeiten auf der oberbilker allee als kunstverein mit sofortiger wirkung entzogen!! dies heißt leider, dass wir aufgrund der angedrohten strafe gezwungen sind, alle veranstaltungen abzusagen. wir hoffen […]

Die Nazis kommen nach Düsseldorf. Wir stellen uns quer!

header_demo

Wir in Düsseldorf sind bunt, weltoffen und tolerant! Wir brauchen keine menschenfeindliche Parolen und dumpfe Stimmungsmache von zugereisten Rechtsextremen und Nazis! Am Montag (den 26. Januar) will “Dügida” erneut um 18:30 Uhr in Düsseldorf aufmarschieren. Diesmal vom Hauptbahnhof über die Friedrich-Ebert-Straße, die Karlstraße, den Stresemannplatz auf die Graf-Adolf-Straße und dort bis hin zum Graf-Adolf-Platz (!) […]