schöne Ecken

Fracking im Rheinland?

Gasgewinnung durch Fracking” Passend zur anstehenden Kommunalwahl – “CDU und FDP verweigern Stopp von Fracking im Kreis Mettmann” und ein SPD-Bürgermeisterkandidat der sich diese Option der Energiegewinnung offen halten möchte… *Ürgs* Und ich dachte es gibt ein rot-grüne Moraturium? Naja, Fakt ist das der Multikonzern BASF in unserer Nachbarstadt Mettmann mit den ersten geologischen Erkundungen – im Fachjargon auch Exploration genannt – der Lagerstätten beginnen will. Zitat des Kreises Mettmann dau : “Die bergbaurechtliche Genehmigung zum Aufspüren potenzieller Gasvorkommen in Ratingen, Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Mettmann haben interessierte Firmen nämlich bereits erhalten.” Genau, man möchte nur mal nachsehen ob sich die Fracking und wenn es sich lohnt, dann viele Chemikalien in die geologischen Schichten verpressen ohne zu wissen was dies für Folgen haben wird… naja, was sind denn schon Ewigkeitskosten – darum können sich doch die anderen kümmern.

Update (1.04.2014): die Bergbehörde hat die Genehmigung für Wintershall um drei Jahre verlängert und gleichzeitig dementiert das Unternehmen die Pläne für Probebohrungen im Kreis Mettmann… *kopfschüttel* dann brauchen die auch auch keine Genehmigung  😐

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.