Schlagwort: xmas

Abholtermine des dekorativen Tannengestrüpps

Das dekorative Tannengestrüpp aus den heimeligen Wohnzimmern muss, da es zu nadeln beginnt, wieder ‚verschwinden‘ (ich finde es immer noch fraglich warum man Natur als eine Wegwerf-Dekoration nutzt muß, aber gut… ). Die Awista holt die Weihnachtsbäume auch wieder an bestimmten Terminen ab, sofern die Bäume „frei von Lametta und sonstigem Weihnachtsschmuck“ , „gut sichtbar an den Straßenrand“ deponiert werden.

Die anstehenden Abholtermine von Nordmanntanne, Fichte und Co sind in zum Beispiel in:

  • Bilk, Oberbilk, Unterbilk, Friedrichstadt am 09.01.2017
  • Flehe, Volmerswerth am 11.01.2017
  • Derendorf am 11.01.2017
  • Pempelfort am 16.01.2017
  • Flingern Nord und Süd am 17.01.2017

Ander Termine in den anderen Stadtteilen findet ihr auf der verlinkten Webseite.

Merken

Merken

Merken

Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz 

Hhmmm... Ob wir im kommenden Jahr auch ein Riesenrad auf den Kirchplatz bekommen? Das große, plakative Vorbild scheint ja klar zu sein ;-)

Hmmm… Ob wir im kommenden Jahr auch ein Riesenrad auf den Kirchplatz bekommen? Das große, plakative Vorbild scheint ja klar zu sein 😉 Aber mal im Ernst : Es ist ein kleiner, familiärer und nett gemachter Markt – aber schon ein wenig sehr leer, da neu und „plötzlich“ einfach da. Mit ein wenig Werbung im Vorfeld ist der Standort aber bestimmt erfolgreicher als vor den Arcaden.

Tannenbaum aus’m Florapark

Und habt ihr schon den Baum gekauft oder noch keine Idee bei wem? In der Florabar kann man ein regionales Exemplar erstehen. Immerhin ist dieser Weihnachtsbaum dann nicht durch Europa gefahren worden, sondern stammt direkt aus Düsseldorf. PS: Bevor wieder einer klugscheisst : ja, dies sichert lokale Arbeitsplätze und ja die Ökobilanz spielt immer eine Rolle, bei allen Produkten...

Und habt ihr schon den Baum gekauft oder noch keine Idee bei wem? In der Florabar kann man ein regionales Exemplar erstehen. Immerhin ist dieser Weihnachtsbaum dann nicht durch Europa gefahren worden, sondern stammt direkt aus Düsseldorf. PS: Bevor wieder einer klugscheisst : ja, dies sichert lokale Arbeitsplätze und ja die Ökobilanz spielt immer eine Rolle, bei allen Produkten…

Einmal zum Birkhof auf den Weihnachtsmarkt und zurück

Ein Ausflug zum Rittergut Birkhof und den Historischen Weihnachtsmarkt im Innenhof ist wirklich lohnenswert... Klein und übersichtlich aber mit viel Liebe zum Detail. Im Innenhof und in den umliegenden Stallungen sind etliche Handwerksstände untergebracht und für die Kids gibt es einiges an Unterhaltung und Ablenkung. Also sofern sie auf Dampfzug, Märchen im Stall oder Karussell fahren stehen ... Netter Ausflug ins Umland und mit 2 Euro Eintritt ein Schnapp :-)

Ein Ausflug zum Rittergut Birkhof und den Historischen Weihnachtsmarkt im Innenhof ist wirklich lohnenswert… Klein und übersichtlich aber mit viel Liebe zum Detail. Im Innenhof und in den umliegenden Stallungen sind etliche Handwerksstände untergebracht und für die Kids gibt es einiges an Unterhaltung und Ablenkung. Also sofern sie auf Dampfzug, Märchen im Stall oder Karussell fahren stehen … Netter Ausflug ins Umland und mit 2 Euro Eintritt ein Schnapp 🙂

Merken

Weihnachtsmarkt auf Schloss Dyck – immer wieder eine ‚Reise‘ wert :-)

Weihnachtsmarkt auf Schloss Dyck - immer wieder eine 'Reise' wert :-)

Waren gestern mal wieder auf dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Dyck – es ist immer wieder eine ‚Kurzreise‘ wert. Ich stehe ja einfach auf Feuerkörbe und Feuerschalen und dazu frische Printen aus Aachen 🙂 Das Areal ist richtig groß, es gibt wirklich viel Auswahl, etliche leckere Speisen, es kostet aber auch ordentliche 12 Euro Eintritt (!) Es braucht schon ein paar Stunden um über das Gelände und durch den Park zu flanieren.