Kategorie: ohrwurm

musik die über die ohren – ins herz und auch ins hirn trifft.

Perfekte Ohrwürmer beim Schwimmen in der Nordsee

Es ist schon sehr spannend, was man alles für Lieder im Kopf hat, wenn man im Meer schwimmt. Aus der Kindheit zum Beispiel, irgendwas mit nem ‚Tretboot’ - und danach was mit Sehnsucht nach ‚Westerland’ bzw. der Nordsee, die einem ins Gesicht schlägt. Oder dieses ‚perfekte Welle-Gedöns’ *hust*.!Und natürlich die Fantas die einen ‘Tag am Meer’ verbringen. Ach ja, und der Langnese Werbung-Song, der später vom Bacardi-Song überlagert wird *husthust*. Das Ganze gipfelt dann in der Titelmelodie vom ‚Weißen Hai‘ ... Spätestens dann hab ich plötzlich Durst und was in Auge und muss mich dringend am Strand ausruhen... ;-) Aber mal im Ernst: Die Wellen in der Nordsee sind nicht zu hoch, aber doch ansehnlich, um sich mal wieder durchschaukeln zu lassen. Es ist zwar ordentlich frisch-kalt, aber wer schwedische Seen liebt...
Es ist schon sehr spannend, was man alles für Lieder im Kopf hat, wenn man im Meer schwimmt. Aus der Kindheit zum Beispiel, irgendwas mit nem ‚Tretboot’ – und danach was mit Sehnsucht nach ‚Westerland’ bzw. der Nordsee, die einem ins Gesicht schlägt. Oder dieses ‚perfekte Welle-Gedöns’ *hust*.!Und natürlich die Fantas die einen ‘Tag am Meer’ verbringen. Ach ja, und der Langnese Werbung-Song, der später vom Bacardi-Song überlagert wird *husthust*. Das Ganze gipfelt dann in der Titelmelodie vom ‚Weißen Hai‘ … Spätestens dann hab ich plötzlich Durst und was in Auge und muss mich dringend am Strand ausruhen… 😉 Aber mal im Ernst: Die Wellen in der Nordsee sind nicht zu hoch, aber doch ansehnlich, um sich mal wieder durchschaukeln zu lassen. Es ist zwar ordentlich frisch-kalt, aber wer schwedische Seen liebt…

Eine Hommage an die schönste Stadt am Rhein.


Das Lied IN DÜSSELDORF könnt ihr einfach mal wirken lassen 🙂 Einfach mal wirken lassen 🙂 IN DÜSSELDORF ist eine musikalische Liebeserklärung an die Stadt. Unter dem Motto „Deine Stadt? Dein Lied!“ besingt Achim Schütz in dreieinhalb Minuten „die kleine große Diva am Rhein“ – was sie war, was sie ist, was sie ausmacht und was so viele Menschen schlicht und ergreifend in dieser Stadt sehen: das schönste Zuhause der Welt. Es wirkt nicht nur bei DüsseldorferInnen an sich – sondern auch bei Neu-DüsseldorferInnen und ganz besonders bei den ehemaligen Nachbarn in der Ferne. Wir leben alle gerne in dieser Stadt mit ihren Kanten und Ecken und Klängen und Typen und den vielen Konzepten im Leben etwas zu machen. Was mir am Lied gefällt – es hat schon ein wenig Ohrwumcharakter was unser Nachbar Herr Achim Schütz da in Eigenregie und ohne Plattenfirma Vertrieb und PR-Agentur quasi im Wohnzimmer produziert hat 🙂

IN DÜSSELDORF – Die Stadt soll hören, dass wir sie lieben!
„New York, New York“ wurde besungen, „Bochum“ wurde ein Hit – und Düsseldorf? Der Unterbilker Singer/Songwriter Achim Schütz präsentiert mit seinem Lied IN DÜSSELDORF seine Version einer musikalischen Liebeserklärung an die Stadt. Unter dem Motto „Deine Stadt? Dein Lied!“ besingt er darin in dreieinhalb Minuten „die kleine große Diva am Rhein“ – was sie war, was sie ist, was sie ausmacht und was so viele Menschen schlicht und ergreifend in dieser Stadt sehen: das schönste Zuhause der Welt.

#112 ohrwurm

An irgendeinem Ort der Welt – in irgendeiner Nacht stehen 7 beste Freunde auf dem höchsten Dach der Stadt.
Die rechte Faust zum Himmel – ein leuchtend roter Schuss.
Wir werden nie mehr wieder 18 sein – doch wir bleiben uns bewusst
tief innen drin sind wir alle das Kind das wir mal waren.
Sammeln Bilder und Namen die uns wichtig sind.

Bist du glücklich? Ein Song von der Band Sondaschule aus Mülheim / Ruhr und wie so oft mit Tiefgang und Respekt. 15 Jahre gibt es jetzt schon diese Ska-Punk Kapelle mit dem unverkennbaren Sound. Danke dafür.
PS: Hoffentlich auch bald mal wieder im Pitcher 🙂

Alles auf Anfang! Auf geht’s Fortuna, kämpfen!

Alles auf Anfang :-) #Fortuna, kämpfen!

Welch passendes Lied „Alles Nochmal Von Vorn“ (Wölli & Die Band des Jahres) zur Einstimmung des heutigen Spieltags 🙂

Es war nicht immer einfach, es war nie ein gerader Weg.
Und wir haben sehr schnell eingesehen, das es oft anders kommt als man denkt.
Ob Sieg oder Niederlage, wir habens genommen wie es kam.
Es gibt für uns nichts zu bereuen, für den Fall, das uns jemand fragt.
Alles auf Anfang – alles noch mal von vor´n. Wir würden unseren Weg nie ändern,
das haben wir uns mal geschwor´n.
Wenn wir irgendwann untergeh´n, gehen wir zusammen, soviel ist klar.“

Alles auf Anfang! Auf geht’s Fortuna, kämpfen!

#111 ohrwurm

„Es ist das jahr 2015 und die Welt spendet Applaus.
Doch worum es gerade geht, wissen wir selbst nicht so genau.
Denn was hat sich verändert in den letzten 5 Jahren?
Also schauen wir uns die Scheiße doch mal an.
700.000 zahlt BMW der CDU –
plötzlich stimmt Frau Merkel neuen Abgas-Normen nicht mehr zu.
Obama ist noch da und Guantanamo auch. (…)“
Adam Angst, „Splitter von Granaten“ ist bitter und wahr zugleich…

#110 ohrwurm

„Es wird auf Rasse, Führer und das Vaterland gesetzt.
Zu viele Menschenleben hat diese Ideologie zerfetzt!
Ich frag mich, warum so viele Leute weg schaun,
Ist es Angst, Akzeptanz oder Ignoranz?
Ich wag es, denn je mehr Leute sich traun‘ ,
Sich querzustellen desto stärker ist der Widerstand.“

Irie Révoltés, für immer Antifaschist (ich werde so bleiben)

#109 ohrwurm

Ich bin für die, die uns konfrontieren mit uns selbst! Bin für den,
der Versprechen hält! Bin für den, der weiß, wen er wählt!
Ich bin für Menschen die sich angekettet auf Gleise setzen,
rebellieren, statt zu sehen, was passiert und es leise zu fressen!
Ich bin für Nachbarn, die helfen! Picknick im Park für Friede Freude Eierkuchen,
klar bin ich für Peace im Irak! (..)

Ich bin dagegen, gegen alles zu sein, doch ich bin gegen so manches,
was mir bekannt ist, denn manches muss ja nich sein!

Ich mag die Aussagen des Liedes „Widerstand“ von Curse (fetured von Gentleman) …

#108 ohrwurm

Hohe Berge, weite Täler, klare Flüsse, blaue Seen,
dazu ein paar Naturschutzgebiete, alles wunderschön.
(..)

Wir lieben unser Land! All die Korruption, die Union!  Wir lieben unser Land!
Es gibt 1000 gute Gründe, auf dieses Land stolz zu sein.

Warum fällt uns jetzt auf einmal kein einziger mehr ein?

Unsere Pässe sind fälschungssicher und unser Lebenslauf bekannt.
Keiner scheint hier zu merken, dass man kaum noch atmen kann.
(..)
Wo sind all die ganzen Gründe, auf dieses Land stolz zu sein?
So sehr wir auch nachdenken, uns fällt dazu nichts ein!

1000 Gute Gründe, Die Toten Hosen
Nur mal so – „Ein kleines bisschen Horrorschau“ ist aus dem Jahr 1988 und immer noch aktuell… erschütternd.