Schlagwort: pasteups

‚Wall of Fame‘ in Bilk

Eine kleine ‚Wall of Fame‘ in Unterbilk und was schon so alles an der Wand zu bewundern war…  Einige der Pasteups in dieser Bilderreihe* gibt es schon lange nicht mehr – ist auch okay, denn es ist und bleibt nun mal eine vergängliche und kurzlebige Kunstform. Zum Glück lässt sich immer und überall Streetart  in unseren Straßen entdecken…

*Ich erhebe übrigens keinen Anspruch auf Vollständigkeit bei dieser Reihe 😉

Kleine Lesepause -„Streetart-Poesie aus dem Familienalbum“

Lesenswerter Artikel in der WZ – Titel: „Streetart-Poesie aus dem Familienalbum“ (WZ online) „Sie hört die drei Streifenwagen nicht kommen. Passanten haben die Polizei alarmiert, und jetzt wollen die Beamten wissen, warum die junge Frau mitten in der Nacht ein Kinderbild auf eine Hauswand plakatiert.“ (…) „Grober Unfug. Der Ausdruck hat mir gefallen“, sagt die Plakatiererin. Ihren Namen will sie nicht in der Zeitung lesen, denn regelmäßig zieht sie nachts los und bringt illegal so genannte Paste-ups, an Häuserwänden an. Ihr bekanntestes Motiv ist ein blumenpflückendes Mädchen, das in Unterbilk scheinbar an echtem Löwenzahn zupft.“ – Wir sagen Danke für die Kunst auf unseren Straßen und mache ruhig weiter diesen „Unfug“ 🙂

IMG_1919

Paste-ups und Poster von Künstlern aus aller Welt (BRAUSE)

Wer sich für Streetart (und konkret PasteUps und Sticker) interessiert, der sollte mal bei der Ausstellungc“World of Paste-Ups“ in den kommenden Tagen in der Metzgerei Schnitzel / BRAUSE reinschauen. Hier ist in den letzten Tagen eine Weltkarte mit Paste-Ups und Stickern entstanden – quasi eine Bestandsaufnahme der Szene, denn alle verwendeten PasteUps stammen von KünstlerInnen die Beispiele ihrer Arbeiten an die Organisatoren geschickt haben… Streetart rulez!
Vernissage: 1. Juni (20 Uhr) / Ausstellung: 1. Juni bis 30. Juni in der Brause / Metzgerei Schnitzel Kunstverein e.V.
Also – TesaTipp raus und diesen Termin direkt mal in den Kalender gepastet oder an die Kühlschranktür geklebt 😉

world of paste-ups

Diesen Aufruf verbreite ich doch gerne weiter 🙂 Am 1. Juni wird in der BRAUSE (aka Metzgerei Schnitzel) eine Ausstellung mit Paste-ups und Postern von Künstlern aus aller Welt eröffnet. Organisiert und präsentiert wird diese Ausstellung an den Wänden des Kunst- und Kulturverein Metzgerei Schnitzel e.V.
Vernissage: 1. Juni 2012 ab 20:00h
Ausstellung: 1. Juni bis 30. Juni 2012
Brause / Metzgerei Schnitzel Kunstverein e.V.

Aufruf: Schickt eure Paste-ups in beliebiger Größe gefaltet im A4-Umschlag (bitte keine Rollen!!!) mit eurem Künstlernamen unter Angabe eurer Heimatstadt per Post bis zum 31. Mai 2012 an:
Metzgerei Schnitzel e.V. Stichwort: World of Paste-ups
Bilker Allee 233  / 40215 Düsseldorf

more infos here: barto.blogsport.de/2012/04/17/world-of-paste-ups/