Schlagwort: fortuna

Mal wieder ein wenig Fortuna mit Freunden in der Kneipe schauen.


Ein wenig Fortuna mit Familie und Freunden in der Kneipe schauen und dabei fachsimpeln und gemeinsam über die aktuelle Spitzenreiter-Situation „laut nachdenken“ – Denn : a) Wenn die Fortuna wirklich aufsteigen sollte – wer soll denn noch kommen und uns verstärken? b) Könnten wir mit diesem Team in der 1. Bundesliga bestehen? c) Ist diese Bundesliga überhaupt erstrebenswert? *oh schau mal ein Bier und da wurde ein Spieler wieder ‚unterbaut’…(eine kreative Umschreibung eines Fouls durch den SkyModerator)* Mal sehen wo es uns hinführt und ob wir am Ende der Saison immer noch dort stehen, wo wir stehen.

Nieuwjaarsduik – Schwimmen gehen zu Neujahr.


Nieuwjaarsduik ist, wenn sich hunderte oranje Unox-Mützen bei nur ein paar Grad über 0 Grad in die kalte Nordsee stürzen und dabei Spaß über beide Backen haben 🙂 Immer wieder ein Spektakel für die ganze Familie. Grüße an die Fortuna Fans die sich auch in diesem Jahr getraut haben 😉

„Die Fortuna ist mein Verein“ Heimsieg zum Saisonabschluss


„Die Fortuna ist mein Verein! Mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein.“ Der Klassenerhalt ist damit geschafft und mit Platz 11 auch einigermaßen versöhnlich… Um die Elleraner-Jungs hinter uns im Block zu zitieren „Ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter Klassenerhalt *hüstel*“ 😉 Es ist schön wie die Fortuna-Familie immer in solchen Zeiten zusammensteht und noch weiter zusammenrückt und sich gegenseitig pusht – bin mir sicher das wäre mit weniger Alarmstimmung durch einen möglichen Verlust der Klasse auch möglich, aber gut. Aber gut – wir freuen uns über den ersten Heimsieg im Jahre 2017 und hoffen auf die kommende Saison – dann klappt die Humba auch wieder flüssiger 😉

Klassenerhalt. Wir geben auf der Süd unseren Teil dazu…

Alles aus Liebe! Wir sind laut und rotzig für die Fortuna, wir geben alles auf der Süd! Noch ist alles drin und als Fans geben wir unseren Teil zum Klassenerhalt. Hoffen wir auf die das letzten beiden Spiele. Ach so nur mal so gefragt : Wo sind eigentlich die ganzen Fussballkenner und Fussballfachleute die am Anfang der Saison uns zu den Aufstiegskandidaten gezählt haben? Wo sind diese ganzen Schwätzer die bei jeder Gelegenheit in der Vorbereitungsphase und bei einem Sieg in der Vorrunde die Fortuna schon im übernächsten (spätestens überübernächsten) Jahr in der Champions League sehen? Kommt einfach mal klar… in jedem Jahr wird der gleiche Zinnober gemacht und so extrem viel heiße Luft produziert (mehr als jemals an Pyro im Stadion leuchten könnte) und wir starten als Tiger und landen krachend als Bettvorleger. Realismus wäre doch mal ganz gut. In dem Sinne wir sehen uns bei den Endspielen.

der Tabellenkeller


12. Fortuna Düsseldorf (39 Punkte | -3  ↑ )
13. FC Erzgebirge Aue (39 Punkte | -14  ↑)
14. 1. FC Kaiserslautern (38 Punkte | -5  ↓)
15. Arminia Bielefeld (36 Punkte | -4  ↑)
16. 1860 München (36 Punkte | -9) (Relegation  ↓)
17. Würzburger Kickers (34 Punkte | -6) (Abstieg  ↓)
18. Karlsruher SC (25 Punkte | -28) (Abstieg)

Restprogramm im Tabellenkeller


34. Spieltag
VfB Stuttgart -:- Würzburger Kickers
Eintr. Braunschweig -:- Karlsruher SC
Heidenheim -:- TSV 1860 München
Fortuna Düsseldorf -:- FC Erzgebirge Aue
SG Dynamo Dresden -:- Arminia Bielefeld

33. Spieltag
1. FC Nürnberg (7)  2 : 3 Fortuna Düsseldorf (13)
Würzburger Kickers (16) 0 : 1 Sandhausen (11)
FC Erzgebirge Aue (15)  1 : 0 1. FC Kaiserslautern (12)
Arminia Bielefeld  (17) 6 : 0 Eintr. Braunschweig (3)
Karlsruher SC (18)  3 : 4 SG Dynamo Dresden (5)
TSV 1860 München (14) 1 : 2 VfL Bochum (9)

Endlich wieder Fangesang im Ohr.


KrassOmat hab ich das vermisst 🙂 Okay 90 Minuten später muss ich dann doch eher festhalten : a) das Spiel der Fortuna war mal wieder unterirdisch b) der Schiedsrichter ein Dilettant und c) das Bier in der Arena verdient nicht diese Bezeichnung. Also wie immer 😉