Allgemein Freundeskreis

Strahlend blauer Himmel über dem Flohmarkt am Friedensplätzchen.

Schon am frühen Morgen um 8 Uhr beginnt das emsige Gewusel auf dem Friedensplätzchen – NachbarInnen schleppen Kleiderstangen herbei, tragen Kisten und Boxen auf den Platz, balancieren mit vielen Taschen in und am Fahrradanhänger herum, stöpseln leise fluchend Tapeziertische zusammen und das Kuchenbüffet füllt sich… es ist also wieder Trödelmarkt bei uns auf‘m Plätzchen   Es ist eine super Gelegenheit viele alte Bekannte und Nachbarn zu treffen und neben vielen Gesprächen auch Bücher und Kindersachen zu kaufen und zu tauschen.
Update: Schön wars. Anstrengend zwar mit Auf- und Abbau und zapfen und spülen aber schön. Ein Wermutstropfen bleibt aber: es wurde wieder Müll und unverkaufte Trödelsachen zurückgelassen – nur mal so als kleiner Insidertip: dies muss die NachbarschaftsInitiative auf ihre Kosten entsorgen… Wir machen dies alle in der Ini ehrenamtlich und dies ohne Zuschüsse für uns alle hier im Viertel. Es ist eine Menge Arbeit und Zeit die wir hierbei investieren und solche Dinge sind frustend. Die Einnahmen vom Flohmarkt sind jetzt schon für das Sommerfest und den Weihnachtsbaum eingeplant… also, je mehr Müll jetzt – desto kleiner wird der Baum zu Weihnachten. Es ist auch euer Viertel und wenn ihr wollt das es solche Aktivitäten gibt, dann müsst ihr auch ein wenig mithelfen.

 

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

0 Kommentare zu “Strahlend blauer Himmel über dem Flohmarkt am Friedensplätzchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.