Allgemein Termine & Events

katerfrühstück

katerfruehstueckNun denn – es ist real nicht zu verhindern und schon gar nicht zu vertuschen. Jährlich wird der Alterungsprozess leider aktenkundig und dies muss dann auch korrekt zelebriert werden. Wenn man sich dem Diktat des Kalenders schon nicht entziehen kann – dann muss man eben richtig feiern (Protestfeier quasi). Ich neige zu den kaskadierten Festlichkeiten – erst im ganz kleinen Kreise – dann im familiären Kreis und danach im Freundeskreis. Je nach Situation und Konstellation oder auch Konstitution ist man nach den zwei/drei Tagen dann auch richtig fertig und man fühlt sich älter als man gerade geworden ist. Nun ja. Es waren trotzdem schöne Tage und “eine” schöne große Feier 🙂 Danke dafür.

Ps. unser Katerfrühstück war auch wirklich hart erarbeitet… Hüstel

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.