Freundeskreis

foodsharing – Lebensmittelretter Düsseldorf

„Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg“ – Die Platform und Initiative foodsharing – quasi eine Ergänzung zu Gruppen wie „Share&Care“ – will dies ändern. Der Initiative foodsharing e.V. geht um die Organisation und Vermittlung von Freiwilligen – aka Foodsaver – die Lebensmittel von Lebensmittelbetrieben und Privatpersonen vor der Entsorgung retten und vermitteln / verteilen.

Was meint ihr dazu? Würdet ihr dies nutzen und unterstützen?

foodsharing

 

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.