Freundeskreis schöne Ecken

Foodsharing – Lebensmittel sammeln und verschenken

Beim Foodsharing geht es um das private verschenken und gratis weitergeben von Nahrungsmitteln, die ansonsten verderben würden. In der WZ ist ein schöner Artikel über die Initiative die sich der Idee in Düsseldorf verschrieben hat “15 Düsseldorfer engagieren sich im Verein Foodsharing (…) Verschenkt werden überschüssige Einkäufe, die privat anfallen, aber vor allem Ware, die in Geschäften liegengeblieben” sind.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.