Freundeskreis

Ein Stadtundgang der etwas anderen Art durch Oberbilk

oberbilk-schild_fertig1theycallitkleinaris präsentiert: Still Loving Oberbilk – Ein Rundgang mit Begegnungen am 12. Juni, 11 Uhr Anmeldungen ab sofort unter alex@wohnklo.de

Aus Liebe zum Veedel (by )
Spätestens seit der groß angelegten Razzia im Januar dieses Jahres ist der Stadtteil Oberbilk zum Liebling der Medien geworden. Das Bild, das gezeichnet wird, ist leider nicht selten ein wenig eindimensional. No-Go-Area. Hinter-Bahnhofs-Ghetto. Heimat der Drogenhändler, Antänzer, Taschendiebe. Doch Oberbilk ist viel mehr als das. Es ist die Summe der einzelnen Teile. Ein Viertel, das geprägt wird durch die Menschen, die hier leben, arbeiten, sich engagieren. Genau das möchte der Rundgang „Still loving Oberbilk“ zeigen, der ausdrücklich keinen stadthistorischen Ansatz verfolgt, sondern die Teilnehmer mit besonderen Veedel-Bewohnern zusammenbringt. (…)

Photo und Text – by ,

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.