Allgemein

Zweirad Müller zieht auf die Suibertusstraße.

Man kann es sich immer noch nicht richtig vorstellen – am 18. Mai schließt ‚Zweirad Müller‘ auf der Bilkerallee. Quasi kurz vor dem 100. Geburtstag muss der Fahrradladen umziehen und seinen Standort verlagern. Im letzten Jahr kam, nach einem Eigentümerwechsel des Hauses, unerwartet die Kündigung -da hat wohl jemand “großes” geplant mit dem Haus… Zum Glück hat Carsten eine neue Bleibe für seinen Laden in Bilk gefunden – konkret auf der Suitbertusstraße. Noch wird kräftig im neuen Laden (nebst Innenhof) renoviert, gewerkelt und gebaut. Der ganze Umzug mit Läden, Lager und Werkstatt soll in sportlichen zwei Wochen vollzogen sein. Ich drücke die Daumen und hoffe das viele BestandskundInnen mitgehen und dies „Urgestein“ von Fahrradladen weiter existiert. Wir sehen uns bald auf ein Kaltgetränk mit Brot und Salz zur Einweihung ist übrigens genau dies…

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)