Werden aktuell mehr Fahrräder in Bilk geklaut?


Bin vorhin gefragt worden, ob aktuell wieder mehr Fahrräder in Bilk geklaut werden? Keine wirkliche Idee wie man dies quantifiziert oder ob es eine offizielle Karte mit aktuellen Schwerpunkten gibt… Aber man kann ja einfach mal die Community fragen :-) Ich mache mal den Anfang: Habe von zwei geklauten Rädern auf der Sedanstraße und der Kirchfeldstraße gehört – plus den beiden auf der Kopernikus- und Kinkelstraße.
Was dabei festzuhalten bleibt:  a) neues Fahrrad und b) günstiges Schloss und c) draußen vor der Tür – sind leider keine gute Kombination. Schlußfolgerung: Wir brauchen einfach mehr Radbügel, eine bessere Aufklärung und auch mehr Termine an denen man Räder kodieren kann.