Freundeskreis TechniX Ecke

Weihnachten im Web 2.0

Die allgemein bekannte Weihnachtsgeschichte (2 Personen, eine ist schwanger (nicht von ihm), müssen in die ferne Stadt, kein Geld daher Übernachtung im Stall, Geburt, Könige tauchen mit Geschenken auf, usw.) einmal ins Socialmedia-Zeitalter portiert. Wie würden die einzelnen Protagonisten sich untereinander über das “Projekt” mit modernen Komunikationsmittel austauschen… In der letzten Woche hat sich der Link “The Digital Story of Nativity“ ( or Christmas 2.0 )” bereits schön viral per Email und über Facebook, Twitter, MeinVZ und den anderen Socialmedia-Kanälen verbreitet… Da nun auch schon Webseiten wie “der Freitag” und die “iChurch” (hüstel) dies Youtubevideo einbetten – möchte ich die virale Verbreitung ebenfalls unterstützen. Die Umsetzung des Plots gibt es aber auch wirklich her 😉

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.