Allgemein Innenstadtgrün schöne Ecken

Unsere Plätze wieder mit Leben füllen. Wir stimmen ab über Konzepte & Visionen

Es ist Straßenwahlkampf und man kann ganz antiquiert Stifte und Flyer verteilen oder aber man füllt einen Platz mit Leben und sammelt Ideen mit den Menschen vor Ort wie sie sich den Platz den vorstellen… Dialog suchen und Kommunalpolitik passen ganz gut zusammen 🙂 Habe gerade einmal einen ‚bunten Strauß’ an Ideen für den Kirchplatz bei dem Infostand der @gruene_duesseldorf abgegeben – Kulturräume in den alten unterirdischen Toiletten (schon diskutiert), Beete und Sträucher der essbaren Stadt (in der Vergangenheit öfter mal thematisiert), mehr Fahrradständer (auch nicht neu), Spielplatz mit Sonnensegeln und Weidenrutengängen, einen dauerhaften, öffentlichen Weihnachtsbaum (neu), einen neuen Spielplatz (der alte ist ja wohl dauerhaft weg), usw. Es gab aber bereits auch andere spannende Ideen auf dem ausgelegten Plan – zum Beispiel SharedSpaces und der Erweiterung des Platzes um den Straßenbereich zwischen Supermarkt und Platz finde ich such erfrischend 🙂 Aber immer wieder das Thema : Schatten und Kühle und ruhige Ecken schaffen… Mal sehen was es alles in der Rat oder die Ausschüsse schafft 😉 Ergänzung : Hätte da noch welche : ein öffentlicher Beachvolleyballplatz, ein bewachsene Pergola und öffentliche Trinkbrunnen, … Stadt ist, was du draus machst 😉

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)