Allgemein

überbrückungstermin

Um die Zeit zwischen Weihnachtsfestivitäten und dem Silvester-Geböller sinnvoll zu überbrücken gibt es in der Sedan (damals noch WG nun Singelbehausung) eine Tradition die aufrechterhalten wird – am 3. Weihnachtsfeiertag wird im Freundeskreis gebruncht. Diesmal wurde es aus Orgagründen mal eben zum „Kaffeeklatsch“ uminterpretiert – war aber trotzdem Klasse… Kuchen, Kekse, Naschwerk aller Art (also der Inhalte etlicher bunter Teller) wurden gemeinsam vertilgt und gepflegt mit Käse und Wein abschließend „gedeckelt“.
Gemeinsamer Plausch über Politik & die Welt und das was dies Rotationsellipsoid zusammenhält 🙂 Eigentlich könnte man aus diesem Kreis auch einen Debattierklub machen… oder?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.