Schlagwort: nilsson

Jazz im Garten vom Nilsson

Jazz im Garten 2017 – am 8. Juli findet im Garten vom Nilsson auf der Martinstraße wieder ein Jazz Festival statt. Es werden drei ausgezeichnete Künstlergruppen auftreten, dazu gibt es Getränke und Snacks. Eintritt auf Spendenbasis.

Timetable

Das Programm ist extrem vielseitig und trotzdem perfekt aufeinander abgestimmt. So beginnt der Tag mit Oakum Brass Connection, einer achtköpfigen Brass Band aus Köln, die sich dem New Orleans-Stil und Second-Line Grooves verschrieben haben. Das wird funky und bouncy! Danach spielen JE:D, eine Düsseldorfer Allstar-Combo, die sowohl klassischen Swing als auch moderne Kompositionen spielt. Durch die besondere Besetzung mit Klavier, Vibraphon und Gitarre entsteht ein sehr flexibler Sound von smooth bis energy. Zum Abschluss des Tages spielt Pia Ovanda mit ihrem Quintett herausragende Vocalmusik mit starkem Pop- und HipHop-Einfluss zum grooven und tanzen.

Schön war’s am Montag Abend im ‚Herr Nilsson‘


Schön war’s am Montag Abend 🙂 Kleiner Nachtrag zum Jazz Konzert im ‚Herr Nilsson‘ auf der Martinstraße. Ein Besuch im Initiativenhaus ist immer wieder gemütlich & entspannt. Man verteilt sich vor und im Haus (oder auch im Garten) und hört dabei zu – sei es der Musik oder dem Gespräch… Es hat einfach Flair & Stil. Schön das es euch gibt.

Jazz Meets Nilsson XXXIV – Festivalvorfreude

Heute Abend gibt es wieder Jazz auf der Martinstrasse… quasi: Jazz-in-der-WG unter dem Titel:  Jazz Meets Nilsson XXXIV – Festivalvorfreude

Einlass 19:00
Beginn: 20:00
Ende: 22:30

Eintritt frei, Spenden erwünscht 🙂

Kommenden Montag findet wieder unsere Jazz-Veranstaltung statt. Diesmal kommt Calvin Lennig, der bisher schon öfter als Sideman zu Gast war, mit seinem eigenen Quartett und präsentiert uns seinen persönlichen Stil.

Calvin Lennig Quartett

Die Gruppe verbindet ein gemeinsames Interesse am Zusammenspiel zwischen Improvisation und Komposition. Gespielt werden die Kompositionen Lennigs, sowie Stücke von seinen Inspirationsquellen wie zum Beispiel Gilad Hekselman, Charlie Parker oder Bud Powell

Florian Boos – Tenorsaxophon
Lukas Wilmsmeyer – Gitarre
Michael Knippschild – Schlagzeug
Calvin Lennig – Kontrabass

Jazz im Nilsson auf der Martinstraße.

bfbf09d4.jpg

Diesen Termin teile ich doch gerne : „Jazz Meets Nilsson XXXII – 5 bit mit Sprit

(…) kommenden Montag findet wieder Jazz Meets Nilsson – Veranstaltung statt. (…) Diesmal zu Gast: Frida

Es handelt sich um ein Quartett um die beiden Sängerinnen Mascha Cormann und Sara Decker, die von Florian Herzog (Kontrabass) und Jeroen Truyen (Drums) begleitet werden. Sie spielen einen sehr akustisch klingenden Sound, bei dem sie überweigend auf bekannte Popstücke zurückgreifen und diese in einem völlig neuen, filigranen Gewandt präsentieren. Man kann guten Gewissens von einem eigenen Stil sprechen, von dem man auch in Zukunft hoffentlich noch mehr zu hören bekommen wird.

19:30 Einlass
20:00 Konzert
22:00 Konzert Ende
23:00 Bis bald!
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Wir haben auch noch Teppiche für Euch…

"Anstrengen war's." Damit lassen sich die zwei Samstage gut zusammenfassen ;-) Denn es ist nicht nur sortieren, verpacken, schleppen, transportieren und verteilen - es ist auch koordinieren, telefonieren und vermitteln... Ich kenne da 6 liebe Menschen die ganz schön fertig waren - aber die ehrliche Dankbarkeit und der Blick der EmpfängerInnen entschädigt wirklich für die ganze Plackerei. Résumé: Es haben nun 3 Familien und eine WG endlich Teppiche, Kochutensilien, Geschirr, Kleidung, Bettzeug, Handtücher, eine Waschmaschine usw. Es ist wirklich schön eine Familie zu haben die anpackt und nicht nur labert und Protest-"linken" macht... Refugees welcome!

„Anstrengen war’s.“ Damit lassen sich die zwei Samstage ganz gut zusammenfassen 😉 Ich kenne da 6 liebe Menschen die ganz schön fertig waren – aber die ehrliche Dankbarkeit und der Blick der EmpfängerInnen entschädigt wirklich für die ganze Plackerei. Es ist nicht nur sortieren, verpacken, schleppen, transportieren und verteilen – es ist auch koordinieren, telefonieren und vermitteln… Aber, es haben nun 3 Familien und eine WG endlich Teppiche, Kochutensilien, Geschirr, Kleidung, Bettzeug, Handtücher, eine Waschmaschine usw.  Es ist wirklich schön eine Familie zu haben die anpackt und nicht nur labert und Protest-„linken“ macht… Refugees welcome!

Danke ans Herrn Nilsson und der FriedensplätzchenIni für die temporären Lagermöglichkeiten 🙂

„Mehr Nachhaltigkeit durch Nachbarschaft“ – der Veedelfunker im Initiativenhaus Herr Nilsson

veedelfunkerDas Nachbarschaftsmagazin Veedelfunker wird sich am kommenden Mittwoch (22. April 2015) um 19 Uhr im Initiativenhaus Herr Nilsson auf der Martinstraße 58, 40223 Düsseldorf vorstellen und versuchen die Frage zu beantworten :  Kann ein ganzer Stadtteil mit Hilfe eines neuen Magazins nachhaltiger werden?

Wer oder was ist überhaupt der Veedelfunker? „Mit dem Veedelfunker wollten wir nachhaltiges Handeln durch Nachbarschaft fördern, indem wir den Menschen zeigen, was Gutes vor ihrer Haustür passiert und sie dafür begeistern, auch selbst aktiv zu werden. Ziel des Projektes war es, nachhaltiges Verhalten in Stadtvierteln zu fördern, und so nicht nur einen wertvollen Beitrag für die Umwelt zu leisten, sondern auch die Lebensqualität in der sonst anonymen Großstadt zu steigern. (…) Der Veedelfunker trägt sozial-ökologische Themen auf eine neue und spannende Art in die breite Masse und daher möchten wir das Projekt nun auch anderen Städten und Initiativen vorstellen, in der Hoffnung viele Multiplikatoren und lokale Unterstützer für unsere Idee zu finden.“

…klingt nach einem informativen Abend am kommenden Mittwoch

Kunst_Gespräch – Alltag. Praxis. Zukunft.

10830478_10152819990482572_8322065255166899667_oDu suchst Inspiration und Antworten auf Fragen rund um die Studien- /Berufswahl in der Kunstbranche? Dann haben wir einen Tipp für Dich – das Kunst_Gespräch am 11.04.2015 ab 14 Uhr im Herr Nilsson (Martinstraße 58). Im Herr Nilsson sind junge Experten aus interessanten kunstschaffenden Berufsfeldern zu Gast, die ihre persönlichen Eindrücke zum Beruf teilen und euch Rede und Antwort stehen.
Die Teilnahme ist kostenlos – eine kurze Email als Anmeldung unter studie@artig-zentrale.de wäre nett. Weitere Informationen zu den Referenten findet ihr bald unter www.artig-zentrale.de