Alles zum Thema:

braunkohle

  • Lützerath lebt weiter

    Lützerath lebt weiter

    In unseren Herzen und unseren Aktionen. Es war gestern ein sehr bewegungsorientierter Tag – viele Menschen waren um den kleinen Ort #luetzerath unterwegs – nicht direkt um die Häuser zu retten. Sie sind ein Symbol , ein Symbol für die verfehlte Energiepolitik der letzten Jahrzehnte…

  • Alle Dörfer müssen bleiben. Auch Lützerath.

    Alle Dörfer müssen bleiben. Auch Lützerath.

    Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. Lasst uns alle am Samstag nach Lützerath fahren und ein Zeichen für Klimaschutz und gegen diese Politik zu setzen. Der Protest gegen die Räumung ist bunt und vielfältig – Infos über die Demo findet ihr auf www.alle-doerfer-bleiben.de/demo/. Es…

  • „Zone á defendre“  1,5 Grad ist nicht verhandelbar.

    „Zone á defendre“ 1,5 Grad ist nicht verhandelbar.

    Erschütternd das man dies noch erklären muss und das die EntscheiderInnen sich weggucken. Dann muss die Zivilgesellschaft eben Handel und gemeinsam an einer Zukunft ohne Braunkohle arbeiten. Es muss jetzt Schluss sein mit den Rodungen und Enteignungen. Als Gesellschaft braucht es jetzt ein Signal der…

  • Angezählte Bäume in der Stadt. Rodungssaison auch hier.

    Angezählte Bäume in der Stadt. Rodungssaison auch hier.

    Mag noch gar nicht daran denken – in wenigen Tagen beginnt wieder die Rodungssaison. Man muss noch noch nicht mal an den #osterholz bei Wuppertal denken (hier soll eine Abraumhalde trotz Alternativen entstehen) oder an #keyenberg und #lützerath (hier will NRW das RWE Braunkohle abbaggern kann) oder oder oder… es gibt…

  • Lützerath bleibt! Keyenberg auch!

    Lützerath bleibt! Keyenberg auch!

    Lützerath, Berverath, Keyenberg, Kuckum, Oberwestrich, Unterwestrich… alles Orte die in den kommenden Jahren noch für unseren „günstigen“ Braunkohlestrom umgesiedelt werden sollen. Wir brauchen eine schnellere Energiewende und den politischen Willen den Konzern RWE zu stoppen. Damit alle Dörfer bleiben können und die Menschen dort weiterleben…

  • Die 1,5-Grad-Grenze verläuft direkt vor Lützerath.

    Die 1,5-Grad-Grenze verläuft direkt vor Lützerath.

    ie 1,5-Grad-Grenze verläuft direkt vor Lützerath. Diesen Samstag (7. August 2021 / ab 12 Uhr) ist eine Menschenkette am Tagebau #Garzweiler geplant um für mehr Klimaschutz und gegen das abbaggern der Dörfer Berverath, #Keyenberg, Kuckum, Lützerath, Oberwestrich, Unterwestrich usw (dies gilt auch für die Orte an den Tagebaues…

  • Power to the Bauer ;-)

    Power to the Bauer 😉

    Der Protest gegen die Rodung des Hambacher Waldes durch RWE wird seit Jahren von vielen Menschen getragen – es sind viele direkt Betroffene Menschen die umgesiedelt wurden / werden, UmweltschützerInnen und Klimaaktivisti und viele Menschen aus der „normalen“!Bevölkerung 🙂 Heute haben wir einige Gründe um…

  • „Zukunft statt Braunkohle!“

    „Zukunft statt Braunkohle!“

    „Zukunft statt Braunkohle!“ Heute vor 10 Jahren war ich bei der Räumung der damals vom BUND NRW e.V. besetzten Obstwiese bei Otzenrath dabei und hab mich mit anderen UnterstützerInnen quergestellt. Meine damaligen Beweggründe sind immer noch aktuell – neben dem Klima- und Umweltschutz kann ich…