Schlagwort: boui boui bilk

Rettet das Boui Boui Bilk

IMG_6497.jpg

In der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung 3  – am 28.03.2017 im Bürgerhaus Bilk – wird es wohl einen ersten Bericht zur Situation des Boui Boui Bilk geben – hoffe es kommt noch mal Bewegung in die ganze Sache. Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen in der BV3: „Sachstand zur Weiterführung von BOUI BOUI Bilk„:

1) Ist der Verwaltung bekannt, ob die Betreiber 0049 Projekt GmbH und die Agentur 0049 events mit ihrem Angebot BOUI BOUI BILK am Standort Bilk oder alternativ an einem neuen Standort in Düsseldorf-Bilk verbleiben möchte?

2) Wenn ja, welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung,

a) den Erhalt des Standorts mit dem Angebot BOUI BOUI Bilk zu sichern?

b) die Betreiberin, wenn gewünscht, bei der Suche nach neuen Standorten ggf.
weiteren Zwischennutzungen nach besten Kräften zu unterstützen?

Begründung: (…) Die Gentrifizierung ganzer Stadtteile ist ein Trend, den man aber moderieren und mitgestalten kann. Auch im Zusammenspiel mit Investoren. Hier sollten wir einen Weg finden, wie wir auch ohne Zersiedlungseffekte die notwendigen Wohnanlangen schaffen und funktionierende Sozialräume – insbesondere auch für die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft – erhalten. (…)Es wäre für Düsseldorf und unseren Stadtbezirk 3 ein großer Verlust, zukünftig auf ein solches Angebot wie BOUI BOUI Bilk verzichten zu müssen.

Merken

Good Food Festival im BouiBouiBilk!

Schon mal direkt in Kalender festhalten : Good Food Festival im BouiBouiBilk! Am 22. Oktober könnt ihr von 13:00–21:00 Uhr und am 23.Oktober von 12:00–18:00 Uhr an den vielen Ständen schlemmen und euch gesund durchinspirieren lassen. Der Eintritt kostet drei Euro. Wer nicht nur leckere Speisen erstehen und probieren möchte – der kann auch an den unterschiedlichen Workshops teilnehmen (von „Ayurveda – Magische Welt der Gewürze“ über „StadtHonig – Geschmacksvielfalt aus Düsseldorf“  bis zu „Wildkräuter – Von der Hand in den Mund“). Es ist für alle etwas dabei – für Veganer und auch für Omnivore.   

Ein paar Hintergrundinfo wieso es um „gutes Essen“ geht:

Gemäß der Slow Food-Philosophie „gut, sauber & fair“ präsentieren sich Produzenten, Händler, Bauern, Köche, Gastronomen, Gärtner oder leidenschaftliche Foodies, die sich mit Liebe und Leidenschaft gutem Essen widmen und vorwiegend mit saisonalen, regionalen Zutaten arbeiten.
Der Großteil der Aussteller kommt aus der Region, das heißt aus dem Umkreis von maximal 100 Kilometern. Das Good Food Festival findet seit Mai 2015 einmal im Frühling und einmal im Herbst eines Jahres statt.

Eine kleine Aufstellung der Aussteller:

  • DIE KURVE Falafel & Pita
  • PÜNKTCHEN & ANTON besondere Burger
  • WAFFELKRAM belgische Waffeln
  • BURGER BIENE Kürbisburger und mehr
  • BIO-REGION NIEDERRHEIN
  • PÂTISSERIE BARRÉ Französische Spezialitäten
  • DIETER WEINKAUF & KARIN WOLTER Imkerei
  • DOC’S ESSENZ Bio-Essenzen
  • BERGISCHE FELDKÜCHE ökologisches Streetfood
  • DELIKAPUR Bio-zertifizierte Süßwaren
  • PETER INHOVEN Röstzirkus
  • DEIN BIOSHOP Bio-Abokisten
  • LEBEN FINDET STADT Solidarische Landwirtschaft & mehr
  • JORDAN OLIVENÖL von der griechischen Insel Lesbos
  • KOSTREICH Regionale Spezialitäten
  • AWISTA Kompostberatung
  • ZUCKERWÖLKCHEN Bio-Zuckerwatte
  • FOODSHARING Lebensmittel retten statt wegwerfen
  • GREENTREES Smoothie-Bowls
  • ISSBALDFERTIG Süßes Gemüse
  • WUNDERWERK Wraps, Salate und Pommfritz
  • DINKELMANN Alle Speisen aus Dinkel
  • DER GÄNSEPETER Geflügelspezialitäten
  • VEGKANAS vegane und glutenfreie Speisen
  • LÖFFELWEISE Lebensmittelmanufaktur
  • I AM LOVE Eiswagen
  • CLOSTERMANN Demeter Obstplantagen
  • STROOPZ frisch gebackene Sirupwaffeln
  • LA GALLERIA Mozzarella aus eigener Herstellung
  • STORIES OF ALMOND Mandelmus und Mandelcrunch
  • TASTE GREECE Griechische Spezialitäten
  • MALZAUBER Zaubersteine gestalten für Kinder
  • FOODIES TRUCK Gourmet Streetfood
  • HOLZ-KIDS Holzwerkstatt für Kinder
  • OFEN-ZEIT! Spezialitäten aus dem Holzbackofen
  • SPIRIT OF SPICE Gewürze und Feinkost
  • PITTY’S Indian Food meets Europe
  • SLOW FOOD DÜSSELDORF
  • BE BANANAS Bananenbrot mit geretteten Bananen

Denke es lohnt sich mal am Vortag kürzer zu treten 😉

Schnippeldisko Reloaded im BouiBouiBilk

„Eat. Real. Food.“ Gemeinsam Gemüse waschen&putzen, schnippeln und nach der Zubereitung auch zusammen essen 🙂 Im BouiBouiBilk organisiert heute Abend die Slow Food Youth Düsseldorf die 2. Schnippeldisko in der Stadt – und es riecht jetzt schon verführerisch lecker 🙂 Ich mag auch die Idee und das Konzept dahinter – grob heruntergebrochen – bewussterer Konsum und die Verwendung von Gemüse das saisonal geerntet und regional angebaut wurde… und vor allem : Statt Lebensmittel zu entsorgen, lieber lange Tische hinstellen 🙂