Schlagwort: bibabuze

Weinprobe bei BiBaBuZe

bibabuze_laden
Diese Buchhandlung ist wirklich nicht nur einfach eine Buchhandlung… BiBaBuZe ist mehr 🙂 Hier gibt es neben guter, ausgewählter Literatur auch politische Zeitschriften und konkrete „Streitschriften“, auch einen sehr guten Archivservice, viel alternative / politische / kritische Literatur, es gibt regelmäßig Lesungen und Vorträge im Ladenlokal, ist eine Bezugsstelle des Café Libertad Kollektivs (fairer Kaffee aus Chiapas)  aber – was viele nicht wissen – im hinteren Teil der Buchhandlung gibt es eine sehr, sehr gute Auswahl an ökologischen Weinen. Überwiegend aus Deutschland, Frankreich und Spanien – und wer ebendiese Weine einmal probieren will und etwas dazu erfahren möchte, der hat bei der Weinprobe am 26. September (Anmeldung im Laden, mit Umkostenbeitrag von 12 Euro, Beginn ist um 19 Uhr) die Chance dazu… Thema ist diesmal: eine Reise zu Bio-Weingütern in Chile und Argentinien – es lohnt sich also wirklich.

Bagdad Marlboro – Lesung BiBaBuZe

Wali_24485_MR.inddAm 25. September gibt es übrigens wieder eine Lesung bzw. Buchvorstellung bei BiBaBuZe – Najem Wali (ein irakisch stämmiger Schriftsteller) stellt seinen neuen Roman „Bagdad Marlboro“ (erschienen in den Hanser Verlagen) vor. Die Geschichte behandelt die Golfkriege und deren Folgen…

Ein Jahr nach dem Einmarsch der Amerikaner in den Irak wird der Erzähler in Bagdad von einem Unbekannten kontaktiert. Der ehemalige Leutnant der US-Armee war während des zweiten Golfkriegs an der Tötung wehrloser irakischer Soldaten beteiligt. Nun möchte er dem Erzähler ein Heft übergeben, in dem die Träume und Wünsche jener Soldaten verzeichnet sind – er will Buße tun und die Namen der Opfer vor dem Vergessen retten. In seinem neuen großen Roman über Freundschaft, Verrat und Schuld zeigt Najem Wali, wie leicht und blind sich die Geschichte wiederholt – und wie man mit Literatur dagegen ankämpfen kann. (Quelle)

Diese ist eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung BiBaBuZe, der Robert-Burns-Gesellschaft Düsseldorf, dem Heinrich-Heine-Salon sowie dem RLC Düsseldorf

Beginn ist um 19:30 Uhr / Eintritt: 5€

„No Future? Wir machen das jetzt!“

IMG_0295„No Future? Wir machen das jetzt!“ so lautet die neue Photoausstellung des Düsseldorfer Fotografen R.G. Gleim bei BiBaBuZe – also konkret im Club der Roten Dichter. Richard Gleim über seine eigene Ausstellung: „Manches geschieht, so sagt man, wenn die Zeit dafür reif ist. Dieses „wir machen das jetzt“, „leckt uns alle mit Eurem ,ja aber,“ das hatte eine ungeheure Ausstrahlung. Das war einfach so hingerotzt überwältigend.“ 😉
Die Ausstellung ist eine Kooperation der Buchhandlung BiBaBuZe sowie der Robert Burns-Gesellschaft und von Lama-Musik e.V..Die Ausstellung läuft noch bis 31. August 2014. (Das Foto ist übrigens nicht aus der Ausstellung , sondern zeigt eher die Generation danach 😉

„lies, du sau“ – Literaturtalks bei bibabuze

Unter dem Titel „Lies, Du Sau!„* präsentiert Sven-André Dreyer einen Literaturtalk in der Buchhandlung BiBaBuZe. Seine Gäste werden ebenfalls Autoren und / oder Musiker sein – am 3. April wird dies die Autorin Katinka Buddenkotte sein – diesmal geht es um die Frage: Haben die Lieblingsbücher der Gäste Einfluss auf die eigene Kunst?
Also: „Lies, Du Sau!“ am Donnerstag (03.04.2014) um 20 Uhr in der Buchhandlung BiBaBuZe.

* es fehlt fast noch ein gefälligst darin 😉