TechniX Ecke

Spielerei für Nerds – Starwars in ASCII

star_wars_ascii1Wenn einem die Fehlersuche im Quellcode, das bestellte Handbuch oder die interaktive Aktualisierung eines Projektplans in den späten Abendstunden so richtig auf den “Sac…” ähm “Senkel” (Gernot Hassknecht lässt grüßen) geht – dann sollte man sich eine kleine Spielerei zur Entspannung gönnen. Für einige ist es ein alter Hut – aber trotzallem eine coole Sache: ASCII-Art als Film. ASCII-Kunst? Genau, diese Grafiken aus Zeichen und Buchstaben die Bilder ergeben und aus einer Zeit stammen in der “dieses” Internet noch nicht erfunden war, sondern MAILBOXEN per Modem angerufen wurden… Diese Bilder kann man auch ganz prima animieren und daraus ganze Filme erstellen. Für alle Filmfreaks und StarWars-Liebaber also hier ein Workaround wie ihr den Ascii-Art-Film StarWars sehen könnt:

  1.  WINDOWS User : unter “Start” >> Ausführen >> telnet eintippen >> Enter
    (APPLE User : Applications/Utilities/Terminal.app starten)
  2.  Nun die UR:telnet:towel.blinkenlights.nl eingeben >> Enter
  3.  Zurücklehnen und den Film genießen.

Keine Angst – dies ist keine Hacker-Falle 😉

PS: Danke Herr S. für den Tipp.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

  1. hi there,

    das ist was kaputt im Post. Habe den hostname beinahe nicht gefunden. 😉

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.