Allgemein Termine & Events

SKA-Konzert im ZAKK

the clerks
Was macht man um: a) gepflegtes Ohrensausen b) ehrlichen Muskelkater c) breitest-mögliche Grinsegesicht zu bekommen? Korrekt – man geht zum Konzert ins ZAKK.
Es ist schließlich auch sehr wahrscheinlich, das einem das feilgebotene Kulturpotporee in dieser Kulturstätte einen hohen Funfaktor besitzt. Wenn dann auch noch ein Konzertangebot kompatibel zum Freundeskreis ist, na dann steht einem gelungenen Abend nix mehr im Wege. So war es auch wieder am 23.02.2008 – es wurde zum SKA-Konzert des Hochschulradios geladen. Es spielten die Bands: PREGNANT, ME IN THE BUCKET, THE CLERKS und SONDASCHULE auf und verleiteten (welch Wunder bei Ska & Rocksteady) das anwesende Publikum zum wilden Kollektivgezappel. Wippen, Zappeln, Stagediven, Pogen … alle Register für ein gelungenes Konzert wurden gezogen.

the clerks

Den größten Unterhaltungsdrive brachten mir persönlich die Musik „von dem im Behälter“ (ME IN THE BUCKET) – oder wie soll man bucket sonst übersetzen? Hmmm, oder soll es etwa bedeuten: „mich in den Eimer“ oder doch eher „ab in die Kiste“? 😉 Egal – sie machen auf jedenfall ehrliche, krachige & tanzbare Musik mit dem gewünschten „Mitwippfaktor“… by the way – sie spielen übrigens am 1.3.2008 im LinkenZentrum. Nix wie hin… denn: Spaß über beide Backen ist garantiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.