Allgemein schöne Ecken

ortswechsel 2.0

nl2008_03Was für ein Unterschied – erst in der Nähe von Renesse sich mit ehemaligen Studienkollegen sich einzugegraben (stille pur), und seit gestern wieder nun im schönen Amsterdam (quirlig). Die Begrüßung war schon wieder klassisch – nicht genug Kleingeld für die StraBa gehabt und nach der netten Frage ob es ein Problem wäre wenn ich denn nicht bezahlen würde…  konnte einfach quer durch die Stadt bis in dePijp mitfahren 🙂 Das ist nun mal Amsterdam, wah. Am Samstag haben wir erst mal die Eisbahn am Museumsplein bevölkert – uns günstig Schuhe geliehen und darin auch super Blasen erlaufen – zur klassischen Musik haben wir uns mehr oder weniger elegant auf dem Eis bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.