Freundeskreis schöne Ecken Termine & Events

Nazi-Aufmarsch vor der Omar-Moschee in Düsseldorf

IMG_5957

Tell you why I dont like mondays… Wir wollen hier kurz den Aufruf von Düsseldorf stellt sich quer dokumentieren : “Am Montag, den 23. Februar , wollen die Neonazis von “Dügida” erneut ihre anti-muslimische und rassistische Hetze in Düsseldorf verbreiten. Sie planen, sich ab 18:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof zu sammeln, um dann über die Karlstraße in Richtung Stresemann-Platz zu marschieren. (…) Eine besondere Provokation ist, dass die Marschroute der Nazis an der marrokanischen Moschee auf der Aderstraße, die auch von Muslimen aus vielenanderen Maghreb-Staaten genutzt wird, vorbeiführt.” Aktuelle Änderung : “Polizei verbietet “Dügida”-Demo vor Moschee – Demo-Strecke teilweise untersagt. Sie werden zwar bis zur Adersstraße ziehen – von dort geht es aber direkt wieder zurück zur Friedrich-Ebert-Straße.”

Das eine solche Provokation von der Polizeiführung und Einsatzleitung gewollt ist – wir sind einfach nur sprachlos… was wollen sie bezwecken? Wir in Düsseldorf sind bunt, weltoffen und tolerant und friedlich! Wir brauchen keine menschenfeindliche Parolen und dumpfe Stimmungsmache von zugereisten Rechtsextremen und Nazis!

Aktionen, Mahnwachen & Kundgebungen

Dies ist eine aktuelle Übersicht der Proteste von “Düsseldorf stellt sich quer!” am kommenden Montag:

  • 18:00 Uhr Flashmob gegen Dügida im Hauptbahnhof .
  • 18:00 Uhr Proteste gegen die Auftaktkundgebung von Dügida, direkt vor
    dem Hauptbahnhof
  • 18:00 Uhr Protestkundgebung auf der Friedrich-Ebert-Straße (DGB-Haus)
  • 18:30 Uhr Protestkundgebung Stresemannplatz / Ecke Graf-Adolf-Straße
  • 19:00 Uhr Protestkundgebung Mintropstraße

Die beiden wichtige Telefonnummern für Montag:

  • Infotelefon: 0157/ 82833793 (ab 16:30)
  • Ermittlungsausschusses (EA): 0211/17807755

Wenn ihr informiert sein wollt was, wann und wo passiert – über Twitter wird es einen Ticker geben bzw. einfach nach den Hashtags ‪#‎nodügida‬ #‎dssq‬ suchen…

Aktuelle Infos bekommt ihr natürlich über : www.duesseldorf-stellt-sich-quer.de/blog

Übersichtskarte mit Treffpunkten

Wir haben eine kleine Übersichtskarte (Download als KML) – alle Angaben, ohne Gewähr – alles im Web “gefunden” …

Größere Kartenansicht

Spendenaufruf

Protest und Widerstand kostet Geld – Flyer, Plakate, Veranstaltungen, Lautis, Trillerpfeifen usw. und da die Nazis haben bis zum Ende des Jahres für jeden Montag Aufmärsche in Düsseldorf angemeldet haben (!) werden wir alle zusammen damit nun kreativ umgehen… Ihr könnt das Bündnis “Düsseldorf stellt sich quer!” auch mit kleinen Spenden unterstützen:

KUPO e.V.  Kontonummer: 1004781488
BLZ: 30050110 / Stadtsparkasse Düsseldorf
Verwendungszweck: Spende DSSQ
IBAN: DE44300501101004781488
BIC: DUSSDEDDXXX

 

Wir sehen uns auf der Straße!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.