Allgemein

Nächtliche Sperrung wegen Baumfällungen

In der Innenstadt werden in den kommenden Tagen mal wieder acht alte Bäume gefällt, na klar: denn die Stadt braucht schließlich Platz für den Köbogen. Kurz vor knapp wird ein dazu eine Presseinformation verschickt – man möchte verständlicherweise keine schlafende Hunde wecken – sprich Baumschützer und Robinwood-Aktivisten (sic!).
Ich bin davon überzeugt – diese Presseinfo hätte es ohne die Beeinträchtigung des Verkehrs (Vollsperrung der Immermannstraße für 3 Tage) nicht gegeben. Ganz ehrlich   – da sind die jetzt die Baumschützer in Düsseldorf wieder mal gefragt…

Presseinfo: Auf der Berliner Allee und der Hofgartenstraße muss von der Immermannstraße bis zur August-Thyssen-Straße die rechte Fahrspur in den beiden Nächten von Mittwoch bis Freitag, 16. bis 18. Februar, von 21 Uhr bis 6 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Hintergrund ist die Fällung von acht Bäumen “ sieben entlang der Ostseite der Hofgarten- straße und einer südlich der Tuchtinsel. Die Baumfällungen sind Vorar- beiten für das Projekt Kö-Bogen und den Bau von Tunnelteilstücken. Um die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten im Bereich dieser Hauptverkehrsachse nachts durchgeführt.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.