schöne Ecken

Lumberjack im Floragarten

baumfaellung_floraparkUnd da ist es mal wieder passiert! Im Floragarten (oder auch Florapark genannt) wurden vom Gartenamt mehrere Bäume gefällt – darunter auch relativ stattliche Exemplare. Auf der kleinen Insel wurden mindestens zwei Bäume umgesägt, aber auch in den Grünanlagen zu den Düsseldorfer Arcaden wurden Bäume entfernt (auch auf der Wiese fehlt meiner Meinung nach eine Ersatzpflanzung… ) – die Spuren & Reste sind noch gut zu erkennen. Anders als vor zwei Jahren wurden die Fällarbeiten diesmal nicht angekündigt – damals musste die Stadt, nach  längeren Protesten & Debatten von engagierte BürgerInnen, ihre Pläne ändern. Es gab auch die klare Zusage von Herrn Krick (dem zuständigen Beamten)  solche Maßnahmen mit den BaumschützerInnen und der Bezirksvertretung abzustimmen… In den zwei Telefonaten von heute Nachmittag hab ich erfahren, dass a) keine Informationen dem stellvertretenen Bezirksvorsteher vorliegen b) kein Gespräch mit einer Mitinitiatorin der damaligen BI und aktive Baumschützerin geführt wurde und c) es am 2. Februar ein Gespräch mit der Verwaltung geben wird – auch damit die Baumschützer Düsseldorf erfahren was in diesem Frühjahr ansteht (sic!).
Ich versuche gerade noch ein vor-Ort-Termin mit dem stellvertretenden Bezirksvorsteher in Bilk zu bekommen…

Weitere Fotos aus dem Florapark / Floragarten in Bilk:

Merken

Merken

  1. Dr. Dieter Sawalies

    Danke für den Hinweis. Als Bezirksvertreter der LINKEN, der sich, wo auch immer für den Schutz der Bäume in unserer Großstadt einsetzt, ist es schockierend zu erfahren, daß wieder hinter unserem Rücken und ohne Information oder Beschluß, Fakten geschaffen werden und dann erst ein Einverständnis eingeholt wird.
    Wir werden dem nachgehen und sind stolz auf unsere wachen, aufmerksamen BürgerINNEN, die immer wieder außen vorgelassen werden, wenn sie es nicht einfordern. Danke und “weiter so !”..
    Dr. Dieter Sawalies, Mitglied der BV 03

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.