Augenscheinlich Freundeskreis schöne Ecken

Liebesschlösser ins Altmetall.

Liebe Liebespaare in Düsseldorf. Solltet ihr wirklich vorhaben euch gegenseitig ewige Liebe & Treue schwören zu und dies auch noch mit einer “Lucchetti dell’Amore” zu besiegeln wollen – fahrt dann doch besser nach Köln.
Wer den Beitrag in der WDR Lokalzeit über die Liebesschlösser in Düsseldorf gesehen hat – der kann nur den Kopf schütteln… Eigentlich sind diese Schlösser doch eine romantische Idee und Geste – die nicht wirklich stören. So denkt man naiverweise. Es soll auch Städte in Europa geben – die werben mit diesen Schlössern. Diese Liebesschlösser findet man weltweit an zahllosen Brückengeländern – so halt auch bei uns am Rheinufer.
Der WDR Beitrag lässt sich eigentlich kurz zusammenfassen: Unsere Stadtverwaltung ist nicht begeistert von den vielen Schlössern und lässt diese am Rheinufer und an den Brücken in der Stadt entfernen. Romantik? Doch nicht bei unsere Stadtverwaltung – lieber kleinkariert daraus einen Verwaltungsakt machen. Weltstadt-Flair ist dies leider nicht, sorry. Keine Ahnung wie dies in Rom, Köln, Moskau, London, Paris, Göteborg, Lissabon oder Neuss geregelt wird – die machen es aber irgendwie eleganter. Ach ja, es gibt wohl Gespräche über eine Regelung / Duldung an ausgewiesene Stellen in der Stadt…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.