Freundeskreis schöne Ecken

Lesepause: Sternwarte fürchtet das Aus

pause_im_park… das klingt nicht wirklich gut :-/ hoffen das mathias (betreiber der cafes im florapark, im uhlenberg-park und an der sternwarte) diese “angespannte” situation durch den sturm übersteht… Im Artikel der RheinischenPost wird dies gut auf den Punkt gebracht bzw. zusammengefasst: “Nach zweieinhalb Monaten Zwangspause hat das Café Sternwarte in der Parkanlage Alter Bilker Friedhof am vorigen Donnerstag wiedereröffnet. Nun steht Matthias Böttger, Besitzer des Cafés und der Florabar, vor einem finanziellen Problem: Die Miete für den Zeitraum, in dem der Park wegen Sturmschäden gesperrt war, konnte er noch nicht zahlen. “Es könnte sein, dass ich das Café Sternwarte schließen muss”, sagt Böttger.

Die Frage ist – was machen wir als BesucherInnen draus? Es liegt auch in unserer Hand hier aktiv zu werden: die Location mieten und öfter zu besuchen ist das eine, ein wenig öffentlichen Druck auf die Stadt um die Miete den betroffenen Pächtern in der Stadt zu erlassen (oder wenigstens zu stunden) oder vielleicht gibt es auch noch andere Lösungen – zum Beispiel Veranstaltungsreihen die den Sommer in den Herbst verlegen…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.