Allgemein schöne Ecken

Leerstand auf der Friedrichstraße

Es erschüttert noch immer wieder wenn ich über diese ehemals belebte Straße wusel und sehe wie ein Ladenlokal nach dem nächsten verklebt wird… Ja, es gibt bestimmt mehrere Gründe die diese Situation (sagen wir ruhig Ansätze einer erkennbaren Abwärtsspirale) begünstigen – WestLB weg, Sternverlag ist weg, die Straßenbahn ist zu einer U-Bahn geworden, usw. Wie kann man diesen Trend umdrehen? Die Methoden und Strategien haben bis jetzt nicht funktioniert und es ist eher schlimmer als besser geworden… Zwischennutzung statt Leerstand, umwandeln in Büros oder Wohnungen ist bestimmt schwierig aber auch eventuell sinnvoller als zu warten, denn es sind neue POIs in Planung und die ziehen eher Kaufkraft ab… I know – es gibt keinen Masterplan, aber kaufen wir doch erst mal wieder dort ein und nicht im Web.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)