Freundeskreis schöne Ecken Termine & Events

Auch am 26. Januar werden wir laut & bunt gegen Nazis sein!

10852912_281017672022496_1535967345_nWelch Überraschung – die Rassisten und Nazis von DüGiDa geben in Düsseldorf bei nur knapp 1.000 Gegendemonstranten nicht auf… diesmal wollen sie vom HBf bis zum Graf Adolf Platz (!) ziehen.
Wir müssen am kommenden Montag viele, viele Menschen auf die Straße bekommen und noch lauter & kreativer werden 😉

Eine kleine Ideensammlung: Boxen in die Fenster und “Nazis wegbassen” und dies auf der ganzen Strecke – sprecht mit Nachbarn, Karnevalkostüme an und ‘nen Probelauf für den Rosenmontagszug machen, eine Clownsarmee gründen und die Nazis weglachen und die Staatsmacht die die Nazis schützt auslachen, “Grillen gegen Rechts”, “Hupen gegen Nazis” im Stau initiieren, die Gastronomen an der Aufmarschstrecke  überreden ihre Läden zu schließen oder das Angebot zu ändern “IntegrationsBurger” statt “Cheeseburger” …

Update II: Für alle mehr “Erlebnisorientierten” unter Euch – das Bündnis ‘Düsseldorf stellt sich quer’ organisiert am kommenden Sonntag ein Blockadetraining. Es sollen gewaltfreie Sitzblockaden und auch Verhaltensweisen bei drohenden Räumungen geübt werden. Wichtig um auch Ängste abzubauen und um sich kennenzulernen…

Update I:Das falsche Signal, zum falschen Zeitpunkt :-/ Beim bürgerlichen Gegenbündnis “Düsseldorfer Appell” deutet sich laut der RP ein “Strategiewechsel” an – O-Ton “Wir werden für Montag erst mal keine Kundgebung anmelden.” Uns egal, wir gehen trotzdem wieder auf die Straße – die anderen Gegenkundgebungen sind bereits angemeldet…

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.