Allgemein Freundeskreis

Lastenhelfer Friedensfahrt am 9. März

Diesen Aufruf teile ich gerne 🙂 Der @adfcduesseldorf ruft zur Fahrrad-Friedensdemo auf. Am Mittwoch, 9. März um 16.30 Uhr – Treffpunkt ist auf dem Johannes-Rau-Platz. Am Mittwoch, 9. März rollt die Fahrrad-Friedensdemo mit klingelnden Fahrrad-Friedensglocken durch Düsseldorf; Veranstalter sind die „Lastenhelfer“, ein Zusammenschluss von Menschen mit Lastenfahrrädern. Die autokratenölfreie Veranstaltung transportiert dabei gesammelte Spenden auf dem (Lasten-)Rad zum Generalkonsulat der Ukraine und sammelt Geldspenden ein. Wir treffen uns um 16:30 Uhr auf dem Johannes-Rau-Platz (am Landtag NRW) zu einer kleinen Kundgebung. Abfahrt ist gegen 17 Uhr. Das Ende der Veranstaltung wird vor dem Ukrainischen Konsulat in der Immermannstraße 50 gegen 18 Uhr sein. Wer schon Spenden gesammelt haben sollte, kann diese gerne mitbringen. Bitte beachten: Als Sachspenden eignen sich vor allem Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel (Konserven in Dosen) und Babynahrung. Am wirksamsten sind jedoch Geldspenden. Dafür radeln Sammeldosen mit. Diese lassen sich bekanntlich am besten transportieren und vom eingesammelten Geld können beispielsweise dringend benötigte Medikamente erworben werden. #standwithukraine

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)