Allgemein

GRÜNES Kurzfilmfestival im Metropol

Hab da etwas gefunden was das Cineastenherz aufgehen lässt 😉 Zum vierten Mal wird von Bündnis 90/Die Grünen in Zusammenarbeit mit denm Metropol-Filmtheater das Düsseldorfer Kurzfilmfestival durchgeführt. Es werden neun ausgesuchte Kurzfilfilme gezeigt werden – die Filme beschäftigen sich mit Düsseldorf oder handeln in Düsseldorf. Die Filme beschäftigen sich unter anderem mit Garagen, dem Ordnungs- und Servicedienst (OSD), Gustav Gründgens, Junge Liebe, Arm und Reich, dem Rheinufer, Fahrten in der Rheinbahn. Die überwiegend jungen Filmemacherinnen und Filmemacher werden anwesend sein. Es werden ein Jury-Preis von 2 x 250 Euro und ein Publikumspreis von 500 Euro vergeben, sowie zwei Jahreskarten und sechs Eintrittskarten für das Metropolkino. Metropol Filmtheater am Sonntag den 30.11.2008 um 12:00 Uhr – Der Eintritt ist natürlich frei.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.