Augenscheinlich

Hinter jedem Namen steckt ein Schicksal, ein Leben.

Hinter jedem Namen steckt ein Schicksal, ein Leben.
Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Kommunist. (…) Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“ Gedicht von Martin Niemöller

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.