Freundeskreis schöne Ecken Termine & Events

Grüne radeln durch die Geschichte

Eine nette Idee für den kommenden Samstag. Die GRÜNEN   aus Bilk laden zu einer Radtour durch den KLiez ein. Ein wenig Industriegeschichte im Stadtbezirks 3 (Bilk, Friedrichstadt, Flehe, Hafen, Hamm, Oberbilk, Unterbilk und Volmerswerth) erradeln. Am Samstag ab 14 Uhr am Brunnen auf dem Fürstenplatz.

Ankündigung:  Medienhafen und Uni, Werbeagenturen und Bürohochhäuser – war da mal mehr? (Web: www.gruenebilk.de)

Auch wenn es oft kaum mehr zu erkennen ist: Der Stadtbezirk 3 hat eine reiche industrielle Geschichte. Hier haben die ersten industriellen Pioniere aus Belgien den Ruf der „Stahlstadt Düsseldorf“ begründet. Die grüne Stadtteilgruppe 3 lädt ein, auf einer Radtour die (fast) vergessene industrielle Geschichte des Bezirks zu erradeln: Norbert Czerwinski, Düsseldorfer Ratsherr und Mitglied der Stadtteilgruppe 3, wird uns an verschiedenen Stationen vorbeiführen, und uns an Hand der Brunnen, Häuser, Denkmäler von unserem ehemaligen Arbeiter- und Industriebezirk berichten.

Das erste Gaswerk, die Wiege eines Weltunternehmens der Papiermaschinen, der Petroleumhafen, oder die Viertel der Arbeitsimmigranten aus dem Süden Europas stehen ebenso auf dem Programm wie Maoam, Coca Cola oder der Strukturwandel der letzen 30 Jahre. Los geht es am Samstag 14. Juni um 14.00 Uhr am Industriebrunnen auf dem Fürstenplatz. Dann geht es durch die Friedrichstadt, Oberbilk, Bilk und Unterbilk. Ende der Tour ist gegen 17.00 Uhr im Hafen.
Zum Fußballspiel um 18 Uhr   ist man pünktlich und schlauer!

Jede/r ist herzlich willkommen.
Teilnahme kostenlos!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.