Freundeskreis

Weltfrauentag – Gleichberechtigung nicht einfordern, sondern erkämpfen.

Ein paar Gedanken zum Internationalen Frauentag : Wir sind als Gesellschaft vom Halbe-Halbe wirklich noch weit entfernt und eine echte Gleichberechtigung – so wie sie im Grundgesetz steht – oder auch gleiche Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt oder die gleiche Teilhabe existiert auch nach 100 Jahren politischen Kämpfen und Engagement immer noch nicht. Dies bedeutet also dran-bleiben, denn : “Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen: Sie bekommen nichts!” (Simone de Beauvoir)

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.