Für mehr Extensivgrünland in der Stadt

IMG_0603

Ich fände es wirklich schön und auch ein wichtiges ökologisches Projekt wenn die Stadt mehr Freiflächen und Grünstreifen exentsiv bewirtschaften würden. Also nur einmal pro Jahr statt mehrmals zu mähen – die Artenvielfalt würde sich ganz alleine einstellen. Auf den Wiesen am Rhein blüht und wächst jetzt bereits richtig viel – neben Klee, Löwenzahn und Wiesenkerbel auch stellenwiese Raps und sogar Senf. Dies einfach mal wachsen lassen – da muß noch nich mal eine lange Testphase machen… die Natur regelt das schon.