Freundeskreis schöne Ecken Termine & Events

Frage: „Wem gehört die Stadt“

Das Thema Gentrifizierung, Demokratie und Stadtentwicklung als Film : „In  ihrem neuen Dokumentarfilm beobachtet die Kölner Filmemacherin Anna Ditges, was passiert, wenn Anwohner, Investoren, Politiker und Stadtplaner ihre ganz unterschiedlichen Vorstellungen von der Zukunft ihres Viertels unter einen Hut bringen müssen.
Mit unverstelltem Blick und einem Augenzwinkern erzählt die Filmemacherin Anna Ditges von einer existenziellen Auseinandersetzung zwischen Menschen mit unterschiedlichsten – oft unvereinbaren Lebenswelten und Wertevorstellungen. Kinostart ist am 19. Februar im Atelier Kino (Savoy Theater) um 17 Uhr.

In dem Sinne : Baut keinen scheiß.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.