Allgemein

Welcome to Düsseldorf – Flüchtlingen helfen

hometown-refugeeswelcome„Wo kann ich etwas spenden?“ „Wie kann ich helfen?“ „Was wird dort noch gebraucht?“ „Ich habe noch …“ Wollt ihr…“ Die Hilfsbereitschaft und Mitmenschlichkeit in unserer Stadt und in den Stadtteilen ist einfach nur toll 🙂 Wir wollen versuchen Angebote, Termine, Links, Ideen etc. aus Bilk, Friedrichstadt, Unterbilk, Oberbilk, Hafen, Hamm, Volmerswerth, Flehe,… ein wenig zu strukturieren damit man schnell findet wo & wie man direkt helfen kann. Es gibt wirklich viele Angebote zum regelmäßigen Austausch, es gibt kostenlose Sprachkurse (auch für HelferInnen), es gibt Rechtsberatung, es gibt einige Freizeitangebote, Kontakte zu Sportvereinen usw.

// Hotline & Infos

Das offizielle Info-Telefon der Stadt Düsseldorf 0211 – 89-90009 (montags bis freitags 8 bis 18 Uhr) / E-Mail: fluechtlingsbeauftragte@duesseldorf.de / WWW: https://www.duesseldorf.de/fluechtlingsbeauftragte/ / Anmeldung für ehrenamtliche Unterstützung – Formular (https://www.duesseldorf.de/fluechtlingsbeauftragte/kontakt_unterstuetzung/)

oder „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf! Refugees welcome to Düsseldorf!“ / Telefon: 0157 – 50383748 / E-Mail: info@fluechtlinge-willkommen-in-duesseldorf.de / WWW: http://fluechtlinge-willkommen-in-duesseldorf.de

oder „Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative STAY!“  Telefon (Sozialberatung) 0211-721395-11 / Telefon (MediNetz/Clearingstelle) 0211 – 721395-12 / E-Mail info@stay-duesseldorf.de / WWW: http://stay-duesseldorf.de

// Spendenkonto

Wer Flüchtlinge direkt finanziell unterstützen möchte – der kann dies tun über die Flüchtlingsinitiative STAY! in Düsseldorf.

IBAN DE51 4306 0967 4008 4085 00
BIC GENODEM1GLS
GLS-Bank Bochum
Verwendungszweck: Flüchtlinge willkommen

// Termine

Sonntag, 13.September, 12-18 Uhr
Weltkindertag auch für Flüchtlingsfamilien in Düsseldorf
Rheinuferpromenade zwischen Burgplatz und Landtag

Donnerstag, 17.9.2015 von 17 bis 19 Uhr
„LEBEN auf der Flucht“ – Veranstaltung für MultiplikatorInnen
STIFTUNG GERHART-HAUPTMANN-HAUS, Bismarckstr. 90, Düsseldorf

19. / 20.September
TalentSchlüssel – Kostenlose Talentförderung für Flüchtlinge als Workshop
Gewächshaus Mindener Straße, D.-Oberbilk Infos, Kontakt und Anmeldung zum Workshop: kontakt@talentschluessel.de

bis zum 28.09.2015
Boui Boui Bilk sammelt Sachspenden
– Klamotten aller Art für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
– Spiele für Kinder / Erwachsene aller Art
– Küchenutensilien (Geschirr, Teller, Töpfe, Besteck, Gläser usw)
Bitte – generell KEIN Schrott, nichts was defekt oder verschlissen ist – und KEINE Elektrogeräte, KEINE Bettwäsche, -bezüge, KEINE Handtücher und KEINE Lebensmittel. Schreib dem Team vom Boui Boui Bilk eine Nachricht -sie vereinbaren einen individuellen Abgabetermin.

Dienstag, 7.10., 17 Uhr
„Welcome to Düsseldorf“ – Treffen für Flüchtlinge und Freunde im V6, Volmerswerther Straße 6, D-Unterbilk

– to be continued –

// Sachspenden & Sammelstellen

Wer Flüchtlingen direkt & einfach helfen möchte der findet hier einige Anlaufpunkte:

– to be continued –

// Adressen & Links

Koordination Aktionskreis Flüchtlinge Oberbilk
E-Mail info@fluechtlinge-willkommen-oberbilk.de / WWW http://www.christuskirche-duesseldorf.de

Katholische Hochschulgemeinde (KHG) -> studieninteressierte Flüchtlinge:
H. Stamm (Gemeindereferent), Pfarrer Hünten (Hochschulpfarrer)
Merowingerstraße 170, D.-Bilk / Tel. 0211 – 9 34 92-0 / WWW http://www.khg-duesseldorf.de / E-Mail kontakt@khg-duesseldorf.de

Café United für junge Flüchtlinge
Regelmäßiger Treff zum gemeinsamen Austausch für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und Kinder von Familien, die bereits seit langer Zeit in Düsseldorf leben.
Ejuzo, ev. Jugendzentrum / Ellerstraße 215, D.-Oberbilk / Tel: 0152 – 53627249 / E-Mail: united@stay-duesseldorf.de

„Islam-Projekt“ der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf / Oberbilker Allee 287, 40227 Düsseldorf / Aziz Ejjiar Tel. 0211 – 60025-224 / Wolfgang Stoppel Tel. 0211 – 60025-222

Evangelische Christus-Kirchengemeinde Oberbilk
Büro Flügelstraße 21, 40227 Düsseldorf / Pfarrerin Sabine Reinhold, Tel. 0211 -41 66 47 77

Diakonie Düsseldorf Flüchtlingsberatung
Schutz und Beistand für traumatisierte Flüchtlingskinder. Flüchtlingsberatung in den städtischen Unterkünften.
Platz der Diakonie 2 a, 40233 Düsseldorf / Tel. 0211 – 9 13 18 813 / Tel. 0211 – 9 13 18 801 / Email oliver.targas@diakonie-duesseldorf.de / daniela.broehl@diakonie-duesseldorf.de / WWW http://www.diakonie-duesseldorf.de

Flüchtlingsrat Düsseldorf e.V
Parteipolitisch und weltanschaulich unabhängiger Verein der engagiert für die Rechte von Menschen auf der Flucht vor Hunger, politischer, religiöser und geschlechtsspezifischer Verfolgung, bitterer Armut und Krieg in unserer Gesellschaft eintritt.
Carlo-Schmid-Str. 34 / 40595 Düsseldorf / Tel +49 211 93679613 / mail@fluechtlingsrat-duesseldorf.de

Wohnungen für Flüchtlinge in Düsseldorf
Ehrenamtler vom DRK – Deutschen Roten Kreuz und SKFM – Sozialdienst katholischer Frauen und Männer unterstützen Flüchtlinge, die noch in Flüchtlingsunterkünften, oder in Hotels in Düsseldorf leben, bei der Wohnungssuche. http://www.wohnungen-fuer-fluechtlinge-duesseldorf.de/

– to be continued –

// Einrichtungen in Bilk

  • Gustav-Poensgen-Straße
  • Harkortstraße
  • Jahnstraße
  • Oberbilker Allee
  • Völklinger Straße
  • Markenstraße (voraussichtlich ab 11/2015 )
  • Moskauer Straße (ab 10/2015)
  • Völklinger Straße / Auf’m Tetelsberg (ab 03/2016)
  • Friedenstraße (Turnhalle)
  • Uni-Turnhalle (bis 19.10.2015)

0 Kommentare zu “Welcome to Düsseldorf – Flüchtlingen helfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.