Freundeskreis TechniX Ecke

DOS Games auf dem Mac zocken

dos-games-die-gobliinsDa hatten wir doch letztens tatsächlich diese fixe Idee alte Retro-Games zu zocken – Gobliins, Monkey Island, Commander Keen, Prince of Persia, Lemmings und Pinball Fantasies… Der alte 286er mit EGA-Grafik (16 Farben), Soundblaster Karte und 5 1/4 Zoll Floppy lässt grüßen 😉 Ein Emulator muß her – für MAC OS X gibt es da im Prinzip nur zwei sinnige Varianten DOSBOX und BOXER. Nur so als Hinweis: Bei der erst genannten Software sollten man das deutsche Tastaturlayout direkt dazu installieren (sonst ist ˜ unter der < Taste und : beim  ö bzw. / beim versteckt) und auch die netten DOS Befehle wie mount und subst sollten einen nicht schrecken… Die Software BOXER ist da eher eine out-of-the-box Lösung – die App einfach laden, entpacken, starten und fertig… Eine DOS Anwendung lässt sich ganz einfach per drag-and-drop installieren, sehr fancy – zugegeben mount c c:\user\old_games und mkdir, dir, cd, rm und del *.*  sind sehr retro, nerdig und unvergessen, aber eben nicht so praktisch. Wie auch immer – mit welchem Emulator man ein Fenster mit DOS-Prompt bekommt ist im Prinzip auch egal, denn es fehlt ja noch die Software(!) In den Kartons vom Speicher nach alten Disketten zu suchen hab ich mir erspart – denn a) das Macbook hat kein Diskettenlaufwerk und b) es gibt einige Webseiten mit legalen DOS-Spielen und Anwendungen (beispielsweise dosgamesarchive.com, abandonwaredos.com und dosgamer.com) zum downloaden. Da sind einige echte nostalgische Klassiker dabei – Hammer was es damals für einen schlechten Sound und Grafik bei soviel Spielspaß gab 😉 In dem Sinne: Keen Must Die!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.