Freundeskreis schöne Ecken Termine & Events

Die Nazis kommen nach Düsseldorf. Wir stellen uns quer!

header_demo
Wir in Düsseldorf sind bunt, weltoffen und tolerant! Wir brauchen keine menschenfeindliche Parolen und dumpfe Stimmungsmache von zugereisten Rechtsextremen und Nazis!
Am Montag (den 26. Januar) will “Dügida” erneut um 18:30 Uhr in Düsseldorf aufmarschieren. Diesmal vom Hauptbahnhof über die Friedrich-Ebert-Straße, die Karlstraße, den Stresemannplatz auf die Graf-Adolf-Straße und dort bis hin zum Graf-Adolf-Platz (!)

Aktionen, Mahnwachen & Kundgebungen

Schnappt euch am Montag ein paar gute FreundInnen – und ab auf die Straße. Auch wenn ihr nicht direkt bei den Kundgebungen bleibt – auch von Nebenstraßen aus könnt ihr die Nazis beschallen.

  • KundgebungDüsseldorf stellt sich quer” , ab 17:30 Uhr vor dem DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Straße
  • KundgebungDüsseldorf stellt sich quer“, ab 18:30 Uhr Stresemannplatz  / Mintropstraße.
  • Rollen gegen rechts – ein Criticalmass (Fahrradaktion) auf der Route der Neonazis von Dügida, Treffpunkt um 17:15 Uhr auf’m Graf-Adolf-Platz
  • Einkaufsbummel“ auf der Graf-Adolf-Straße, mit Trillerpfeifen in der Tasche und Plakat unter der Kleidung sich ab 17 Uhr zum Einkauf / zur Anprobe / zum Essen sich auf die  Graf-Adolf-Straße begeben

Ein paar weitere Ideen für den spontanen Protest: Boxen ins Fenster und die “Nazis wegbassen” und dies auf der ganzen Strecke, Karnevalkostüme an und ‘nen Probelauf für den Rosenmontagszug machen – zum Beispiel als Clown verkleidet die Nazis weglachen und die Staatsmacht die die Nazis schützt auslachen, “Grillen gegen Rechts” mit Freunden zusammen auf nem Elektrogrill es sich gemütlich machen, “Hupen gegen Nazis” im Stau ein lautes Hupkonzert initiieren, die Gastronomen an der Aufmarschstrecke  überreden ihre Läden zu schließen oder das Angebot zu ändern “IntegrationsBurger” statt “Cheeseburger” …

Die beiden wichtige Telefonnummern für Montag:

  • Infotelefon: 0157/ 82833793 (ab 16:30)
  • Ermittlungsausschusses (EA): 0211/17807755

Wenn ihr informiert sein wollt was, wann und wo passiert – über Twitter wird es einen Ticker geben bzw. einfach nach den Hashtags ‪#‎nodügida‬ #‎dssq‬ suchen…

Übersichtskarte mit Treffpunkten

Wir haben eine kleine Übersichtskarte (Download als KML) – alle Angaben, ohne Gewähr – alles im Web “gefunden” …


Größere Kartenansicht

Spendenaufruf

Protest und Widerstand kostet Geld – Flyer, Plakate, Veranstaltungen, Lautis, Trillerpfeifen usw. und da die Nazis haben bis zum Ende des Jahres für jeden Montag Aufmärsche in Düsseldorf angemeldet haben (!) werden wir alle zusammen damit nun kreativ umgehen… Ihr könnt das Bündnis “Düsseldorf stellt sich quer!” auch mit kleinen Spenden unterstützen:

KUPO e.V.  Kontonummer: 1004781488
BLZ: 30050110 / Stadtsparkasse Düsseldorf
Verwendungszweck: Spende DSSQ
IBAN: DE44300501101004781488
BIC: DUSSDEDDXXX

  1. Pingback: Was macht ihr am Montag? Wir stellen uns quer. (Update) - BilkOrama

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.