Allgemein TechniX Ecke

Wie steht es eigentlich um die Blogospähre in Düsseldorf?

Welche Blogs sind in Düsseldorf beheimatet? Werden es mehr Blogs oder weniger? Wie steht es um die Blogs in der Stadt denn eigentlich generell? Hmmm, ein intensiver Blick ins Blogroll, ein paar Google Hacks später und ein paar Getränke mit dem Blogger-Kollegen Jan von umsturzvegan im Bilker Häzz später brachte die unbefriedigende Erkenntnis : Keine Ahnung. Muss man sich mal genauer anschauen. Nur wie? Schritt 1: Liste erstellen Schritt 2: Definieren wer kommt denn überhaupt in Frage? Definition: Wir meinen Blogs / Weblogs im ursprünglichen Sinne (wikipedia: (…)meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person,(…)Gedanken niederschreibt.) und nicht diese Product-Placement Webseiten die sich das Label ‘Blog’ nur anhängen um ihren Content zu monetarisieren.” Schritt 3: alles in Feedly aggregieren Schritt 4: Diese Idee verwerfen und über einen Bot für Telegram nachdenken 😉 Schritt 5: Channel auf telegram erstellen und mal eben (sic!) einen RSS bot konfigurieren Schritt 6: testen und tweaken Schritt 7: Testphase von ein paar Wochen abwarten und beobachten wie es sicht entwickelt…

Um den “Puls” der Blogs aus Düsseldorf auch ohne Feedreader “zu fühlen” hab ich eine neue Idee ausgebrütet und zwar kann man sich seit einger Zeit über den Telegram Channel https://telegram.me/blogosphaere die gesammelten Alltäglichkeiten aus einigen ausgewählten Blogs (aktuell sind wir noch immer noch in der beta-Testphase und haben 21 20 Feeds gebündelt) abonnieren und bekommt diese dann direkt auf’s Smartphone geschickt. Ich mag diese Bots 😉 Mal schauen wie sich die Liste (habe diese natürlich auf GitHub veröffentlicht) entwickelt – aktuell sind es Blogs von rheintopf, bilkorama.de, Critical Mass Düsseldorf, Düsseldorfer Büdchenblog, Düssel-Flaneur, Flingern.net, Friedensplätzchen, Halbangst Blog, The Düsseldorfer*, umsturzvegan, theycallitkleinparis usw. deren Feeds aggregiert werden.

*auf eigenen Wunsch wieder enfernt…

Photo: Giphy

Merken

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.