Sportlich & Bewegend

Plötzlich ist wieder EM

Kaum zu glauben – es gibt schon den ersten Kinofilm zur EM 🙂 „23 Tage“ – Ein Film von Fans über Fans und mit Fans. Ein Blick auf die EM mal ohne das übliche Netzer und Delling und Konsorten Geschwafel. Es geht mal um das Wesen des Fans und somit auch ums Wesentliche :-  Spielszenen? Analysen? Tabellen? Historische Einordnung… Ja, sind auch schön – aber viel schöner war doch was zur EM alles drumherum   passierte. Eine bunte Mischung aus Handyfilmchen, Trailern, nette Musik von unbekannten Bands, Filme von Selbstdarstellern die sich vor ihre Webcam werfen und einen auf Sportmoderator machen und zwei Hambuger Jungs die mit )dem Mofa aus Hamburg nach Wien fahren und etliche nachgestellte Spielszenen sind dadurch zusammen gekommen. YouTube macht es möglich! Zusammengeschnitten, promoted und koordiniert wird der Film „23 Tage“ von Detlev Buck. Geniale Idee – der Trailer und die Videos versprechen einiges… Der Eintrittspreis von 2,30 Euro – geht an die beiden Projekt „LAUT GEGEN NAZIS“ und „global.streetfootballworld“ – auch okay.  Am 31. Juli wird der Film auch in Düsseldorf erstmals gezeigt! Wo? in Oberkassel -> CineStar Düsseldorf, Hansaallee 245 – 40549 Düsseldorf -> Tickets: 0211 – 52 74 70 1. Als „alte“ Public Viewing Junkies werden wir in der üblichen Besetzung wieder auflaufen, oder?

Link: http://de.youtube.com/user/23tage und http://www.23tage.de/
Musik von Kaiserkind mit Schlaaand 😉

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.