Allgemein schöne Ecken

Bücherschränke: Basislager für Bücherwürmer

Heute ist Welttag des Buches. Für mich als Leseratte der willkommene Anlass, auf die in ganz Düsseldorf verteilten Bücherschränke aufmerksam zu machen. Ich denke, dass viele von euch sie kennen und nutzen. Aber vielleicht ist auch einer dabei, der bisher achtlos an den Glaskästen vorbeigelaufen ist. Bücherschränke sind toll! Viele von uns haben alte Bücher zu Hause, die sie nicht mehr lesen oder vielleicht als Geburtstagsgeschenk doppelt bekommen haben. Oder ihr braucht Inspiration bei der nächsten Literaturwahl? Der perfekt Anlass, zum Bücherschrank zu gehen. Denn das System ist einfach: Jeder darf Bücher reinstellen (was manchmal zu skurrilen Entdeckungen führt) und Jeder darf Bücher mitnehmen. Bisher gibt es in Düsseldorf fünf Bücherschränke (zumindest von denen ich weiß):

  • Bilk: auf dem Friedensplätzchen
  • Innenstadt: am Mannesmannufer, direkt neben dem KIT
  • Gerresheim: Gerricusplatz
  • Zooviertel: Schillerplatz
  • Golzheim, Derendorf und Pempelfort: Ecke Roßstraße/ Jülicher Straße

Ich wünsche mir, dass noch viele Bücherschränke mehr aufgestellt werden.

Bücher Buecherschrank_Friedensplaetzchen

Übrigens: Alle Bücherschränke werden von Ehrenamtlichen gehegt und gepflegt. Falls ihr also Interesse habt, schreibt uns und wir stellen gerne einen Kontakt für den Bücherschrank auf dem Friedensplätzchen her.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.