Allgemein Innenstadtgrün

Brombeeren und Himbeeren statt immergrüner Heckenpflanzen und Koniferen.

Nur mal so als Idee - das Konzept der ‚Essbaren Stadt‘ ließe sich doch im Prinzip ganz einfach auch in Düsseldorf adaptieren, oder? Beete mit Beerenobst lassen sich doch ganz einfach schaffen - also statt Immergrüner Hecke einfach mal Himbeeren und Brombeeren einpflanzen, dazu ein Schild... selbiges mit Kräutern zum probieren. Im Florapark fallen mir so einige Stellen ein an denen es funktionieren würde.
Nur mal so als Idee – das Konzept der ‚Essbaren Stadt‘ ließe sich doch im Prinzip ganz einfach auch in Düsseldorf adaptieren, oder? Beete mit Beerenobst lassen sich doch ganz einfach schaffen – also statt immergrüner Hecke einfach mal Himbeeren und Brombeeren einpflanzen, dazu ein Schild… selbiges mit Kräutern zum probieren. Im Florapark fallen mir so einige Stellen ein an denen es funktionieren würde.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

0 Kommentare zu “Brombeeren und Himbeeren statt immergrüner Heckenpflanzen und Koniferen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.