KochBar & Rezeptesammlung

Bratkartoffeln – ‘Grüße aus Düsseldorf’

'Grüße aus Düsseldorf' - Sauerkraut mit Bratkartoffeln und vegetarischen Bratwürstchen.Mal eben was auf die Schnelle mit den Resten und den Vorräten die ganz hinten Schrank liegen machen? Kein Problem. Wie wäre es mit : Sauerkraut mit Bratkartoffeln und vegetarischen Bratwürstchen und – ganz wichtig – der gute Senf aus der Altstadt? Die vegetarischen Bratwürstchen als erstes in der Pfanne anbraten und dann zur Seite stellen – kommen nachher auf die Bratkartoffeln um wieder anzuwärmen. Unsere Bratkartoffeln enthalten immer Knoblauch, eine Zwiebel, frische Kräuter, zwei, drei getrocknete Tomaten und Sonnenblumenkernen – das ist auch wirklich schnell “gezaubert”. Dazu das gute Sauerkraut aus Neuss in den Topf gegeben (inklusive kleinen Ministücken Apfel und angebratenen Zwiebeln)… Fertig in 20 Minuten – es sei denn die Kartoffeln müssen noch gekocht werden 😉

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.