Allgemein

Auszug eines Mitbewohners

Ende Januar war es dann soweit – wir mussten uns von unserem treuen Freund (er wohnte seit Heiligabend im Kühlschrank, oben rechts) trennen. Die Trennung war wohl aber nicht im gemeinsamen Einvernehmen, harhar 😉 Kindern würde man jetzt erzählen – “er ist länger verreist, keine Ahnung wann er wieder kommt” oder “er lebt jetzt an einem besseren Ort”. Letzteres stimmt auch irgendwie… Die ungeschminkte Wahrheit is(s)t : er war einfach nur reif! Ist ja auch logisch –   “Bio-Schokolade sollte man nicht ohne Zwang bis zum März aufheben” und so verschwand er dann in den späten Abendstunden. Spurlos.

über

Kurz was über mich: "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten."(Volker Pispers)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.