Allgemein

Auf dem Weg zum Worringerplatz – den Aufmarschpunkt von Dügida blockieren :-)

RassistInnen und selbsternannte IslamkritikerInnen sind in Düsseldorf nicht willkommen und können sich auch nicht frei bewegen. Am Freitagabend wurde erneut ein lautstarkes, friedliches Zeichen gegen die ausländerfeindliche Hetze von der Gruppierung Dügida (Wofür steht eigentlich nochmal dies “DÜ”?) gesetzt. Der Zivile-Ungehorsam erlebt in unserer Stadt eine Renaissance – nach dem Dügida ihren Startpunkt vor der Bäckerei am HBf nicht bekommen konnten wurde es auch nix mit dem Worringerplatz… und ungestört konnten sie auch nicht ihre Kundgebung abhalten – denn von überall gab es lautstarken Protest (am Worringerplatz und hinter dem HBf und am Oberbilker Markt und entlang der Kölnerstraße usw.). Auf NDOZ gibt es einen kleinen Artikel zur Demo an sich und über Düsseldorf stellt sich quer bekommt ihr bald noch weitere Infos…

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.